Mähroboter für mittelgroße Gärten und Flächen Beste Mähroboter 2022 bis 1.000 qm – Tests & Vergleich

Ein großer Garten macht viel Arbeit. Wer unter der sengenden Sommersonne lieber den Grill anwirft als schwitzend hinter einem Benzinrasenmäher herzugehen, sollte sich für einen Mähroboter entscheiden. Unsere Besten-Liste aktueller Mähroboter-Modelle für mittelgroße Gärten bis 1.000 Quadratmeter hilft dabei, das richtige Modell zu finden. Im Test-Vergleich verraten wir nicht nur Stärken und Schwächen der einzelnen Rasenroboter, sondern auch, auf welche Kriterien es bei den Geräten für mittelgroße Gärten ankommt.

Gute Mähroboter gibt es inzwischen in allen Größen- und Preisklassen

Das Wichtigste zu Mährobotern für mittelgroße Gärten in Kürze

Bei der Mähroboter Auswahl sollte man Folgendes bedenken:

  • Leistung: Neben der Flächenleistung sollte ein guter Mähroboter auch mit Unebenheiten gut zurechtkommen. Welche Steigung er überwinden kann, wird vom Hersteller meist prozentual angegeben.
  • Gerätesicherheit: Hebe- und Kippsensoren dürfen hier bereits als Standard gelten und stoppen das Messerwerk z. B. beim Hochheben automatisch. Oft verbauen Hersteller zudem PIN-Codes, dank denen der Mäher erst weiterarbeitet, wenn die entsprechende Geheimzahl eingegeben wurde.
  • Wetterfestigkeit: Während manche Modelle bei Nässe per Regensensor gestoppt werden, kann beispielsweise das GARDENA Premiummodell sogar bei schlechtem Wetter mähen.
  • Extras: Einige Modelle punkten zusätzlich durch einen Rasenkantenschneidmodus oder Sprachsteuerung für mehr Komfort.

Die besten Mähroboter für Gärten bis 1.000 qm auf einen Blick

Unter unseren vier Favoriten werden selbst Gartenbesitzer mit wenig Budget fündig. Wir empfehlen Mähroboter von den Herstellern YARD FORCE, Worx, Robomow und GARDENA.

Gutes Basismodell: YARD FORCE LUV 1000Ri

Als Preiswunder entpuppte sich YARD FORCE 1000Ri, das günstigste Modell in unserem Mähroboter bis 1.000 Quadratmeter Test-Vergleich. Der Rasenroboter überzeugt mit guter Ausstattung. Denn er mäht nach dem Aufladen bis zu 80 Minuten ohne Unterbrechung und meistert Steigungen von bis zu 40 Prozent.

Yard Force Mähroboter LUV 1000Ri
Selbstfahrender WLAN Rasenmäher für bis zu 1000qm. Inkl. App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor und Kantenschneide-Funktion. -17%
Selbstfahrender WLAN Rasenmäher für bis zu 1000qm. Inkl. App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor und Kantenschneide-Funktion.
UVP 899,00 €
Stand: 30.11.2022

Noch besser: Worx Landroid M1000 WR143E

Wer sich für den Worx Landroid M1000 WR143E Mähroboter entscheidet, kann besonders in Sachen Schnittergebnis auf Worx bauen. Als einziges Modell in unserem Rasenroboter für mittelgroße Gärten Test Vergleich sind seine Klingen nicht mittig, sondern seitlich angebracht. Daher wird Gras auch am Rand des Gartens souverän gekürzt. Zudem kann er mit nur einer Akkuladung bis zu 120 Minuten mähen und ist bequem per App bedienbar. Komplettiert wird die Ausstattung durch einen PIN-Code, Alarmmodus und einen Regensensor.

Worx Landroid M1000 WR143E
Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 qm mit Cloud-Anbindung und Smartphone-Steuerung -14%
Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 qm mit Cloud-Anbindung und Smartphone-Steuerung
UVP 1.129,00 €
Stand: 27.11.2022

Ideal für unebene Flächen: Robomow RK1000

Vorteile verschafft sich dieses Modell in unserem Test-Vergleich durch seine enorme Steigungsfähigkeit von bis zu 45 Prozent und die besonders umfassend verstellbare Schnitthöhe, die sich zwischen 20 und 100 Millimetern variieren lässt. Darüber hinaus bietet Robomow RK1000 ebenfalls einen Alarmmodus als Diebstahlschutz.

Robomow RK1000
Spielend leichte Programmierung per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm. -13%
Spielend leichte Programmierung per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm.
UVP 1.499,00 €
Stand: 05.12.2022

Smartes Premium-Kit: GARDENA smart SILENO life Set 1000

GARDENA smart SILENO life Set 1000 punktet mit seiner robusten Bauweise, die ihn auch stärkeren Regen überstehen lässt. Zudem arbeitet er besonders leise, was bei großzügigen Rasenflächen ein klarer Pluspunkt ist. Dank im Lieferumfang enthaltenem Gateway ist zudem die Verbindung und einheitliche Fernsteuerung mit weiteren smarten GARDENA Geräten wie Bewässerungscomputern oder Bodensensoren möglich.

GARDENA smart SILENO life Set 1000
Für Flächen bis 1.000qm, Steigungen bis 30%, geräuscharm & umweltfreundlich, ink. smart Gateway für App-Steuerung. -9%
Für Flächen bis 1.000qm, Steigungen bis 30%, geräuscharm & umweltfreundlich, ink. smart Gateway für App-Steuerung.
UVP 1.399,99 €
Stand: 05.12.2022

Mähroboter für eine Gartengröße bis 1.000 Quadratmeter – technische Daten

In der untenstehenden Tabelle haben wir unsere Top 4 Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 Quadratmeter gegenübergestellt.

 

YARD FORCE LUV 1000Ri

Worx Landroid M WR143E

Robomow RK1000

GARDENA smart SILENO life Set 1000

Max. Arbeitsfläche, ca.

bis 1.000 qm

bis 1.000 qm

bis 1.000 qm

bis 1.000 qm

Steigungswinkel, max.

40 Prozent

35 Prozent

45 Prozent

30 Prozent

Mähdauer je Ladezyklus, ca.

80 min

120 min

50 min

65 min

Schnitthöhe

20 bis 60 mm

30 bis 60 mm

20 bis 100 mm

20 bis 50 mm

Schnittbreite

18 cm

18 cm

21 cm

22 cm

Bedienung Smartphone

ja

ja

ja

ja

WLAN / Bluetooth

ja / nein

ja / nein

ja/ nein

ja / nein

Lautstärke

k. A.

67 dB

50 bis 64 dB

58 dB

PIN-Code

ja

ja

ja

ja

GPS

nein

optional

nein

nein

Alarm

ja

ja

ja

ja

Hebe- und/ oder Kipp-Sensor

ja

ja

k. A.

ja

Stoßsensor

ja

ja

k. A.

ja

Regensensor

ja

ja

nein

nein

Maße

‎57 x 40 x 28,2 cm

55,8 x 40,4 x 20,5 cm

97 x 54 x 32,5 cm

58 x 39 x 23 cm

Gewicht

8,5 kg

9,4 kg

ca. 19 kg

7,3 kg

Verfügbarkeit

YARD FORCE LUV 1000Ri bei Amazon ansehen

Worx Landroid M WR143E bei Amazon ansehen

Robomow RK1000 bei Amazon ansehen

GARDENA smart SILENO life Set 1000 bei Amazon ansehen

Die 360-Grad Bewertung im Rasenroboter-Vergleich: Daten und Tests

Für unseren großen Vergleich der besten Mähroboter bis 1.000 qm haben wir eine 360-Grad-Bewertung vorgenommen. Das bedeutet, dass wir für unsere Bewertung nicht nur die technischen Daten der Rasenroboter-Hersteller verglichen haben, sondern auch vorhandene Mähroboter-Tests und Kundenbewertungen in unsere Bewertungen mit eingeflossen sind.

Ein Garten bietet viel Entspannungspotenzial, wenn man ihn richtig pflegt

Worauf es in der Mähroboter-Klasse bis 1.000 qm Gartenfläche ankommt

Die Klasseneinteilung bei Mährobotern findet anhand der Gartengrößen statt. Rasenroboter für mittelgroße Gärten bewirtschaften in der Regel eine Arbeitsfläche von 500 bis 1.000 Quadratmetern.

In unserem Vergleich von Rasenrobotern für Gärten bis 1.000 Quadratmetern haben wir den Schwerpunkt auf die stärksten Modelle in dieser Klasse gelegt. Dies erleichtert zum einen die Vergleichbarkeit und gibt Interessierten einen guten Überblick über die Leistungsfähigkeit der Top-Modelle in dieser Klasse.

Wer beispielsweise einen Garten mit 750 Quadratmeter Arbeitsfläche hat, kann natürlich auch zu einem entsprechenden Modell greifen. Allerdings ist es immer besser im Zweifel zum leistungsstärkeren Modell zu greifen. Das verkürzt die Mähzeit, denn ein stärkeres Modell schafft mehr Fläche in der gleichen Zeit als ein schwächeres Modell.

Flächenmarkierung: In unserem Mähroboter Test Vergleich von Mährobotern für mittelgroße Gärten benötigen alle einen Begrenzungsdraht. Alternativen dazu finden Sie in unserem Mähroboter ohne Begrenzungskabel Test-Überblick.

Mähdauer: Theoretisch ist ein Mähroboter permanent im Einsatz. Denn seine durchschnittliche Mähdauer entspricht zirka 60 Minuten bevor der Roboter zurück zur Ladestation muss. Ist ein Mähroboter von der Leistung unterdimensioniert, benötigt er am Tag mitunter 16 Stunden, um einen 1.000 Quadratmeter großen Garten zu bewirtschaften.

Lautstärke: Große Gärten bedeuten längere Mähzeiten. Deshalb sollten Gartenbesitzer bei der Wahl des Rasenroboters Wert auf einen möglichst leisen Mähroboter legen. Zwar sind alle in unserem Test-Vergleich berücksichtigten Mähroboter für Arbeitsflächen bis 1.000 Quadratmeter immer noch viel leiser als ein mit Benzin angetriebener Rasenmäher.

Smartphone-Steuerung: Die Smartphone-Steuerung eines Mähroboters kann mittlerweile als neuer Bedien-Standard angesehen werden. Voraussetzung ist die WLAN- oder Bluetooth-Fähigkeit des Mähroboters.

GARDENA smart SILENO life Set 1000 bietet mit dem im Lieferumfang enthaltenen Gateway gleich zwei Vorteile: eine stärkere Funkabdeckung im Garten sowie die Verbindung mit anderen smarten Garten- oder Hausgeräten.

Diebstahlsicherung: Um den Mähroboter vor Diebstahl zu schützen, arbeiten PIN-Code, Alarm und Hebe-Sensor Hand in Hand zusammen. Hebt ein Dieb den Mähroboter an, schaltet sich das Gerät ab und ein Alarmton ertönt. Entsperrt werden kann der Rasenroboter nur mittels des PIN-Codes.

Individuelle Mähzeit-Programmierung: Eine individuelle Mähzeit-Programmierung ergibt bei mittelgroßen Gärten bis 1.000 Quadratmeter viel Sinn, da der Roboter länger am Tag mäht als bei einem kleinen Garten bis 500 Quadratmeter.

So kann z. B. festgelegt werden, dass der Rasenroboter zwischen 14 und 17 Uhr nicht mähen soll, wenn die Kinder im Garten spielen oder dass der Mähroboter ab 21 Uhr das Mähen einstellen soll, um die Nachtruhe zu gewährleisten.

Maximaler Steigungswinkel: Wer einen Mähroboter für ein komplexes Hanggrundstück bis 1.000 Quadratmeter sucht, sollte auf jeden Fall Robomow RK1000 bei der Kaufentscheidung ins Auge fassen.

Für Hanglagen sollte ein Modell mit entsprechender Steigfähigkeit gewählt werden

Gutes Basismodell: YARD FORCE LUV 1000Ri im Test-Überblick

YARD FORCE ist unter Rasenroboter-Freunden vor allem für seine sehr günstige Preisgestaltung bekannt. Der Mähroboter YARD FORCE 1000Ri macht hier keine Ausnahme und ist das günstigste Modell in unserem Mähroboter-Vergleich von Modellen bis 1.000 Quadratmeter Gartenfläche.

Trotz seines günstigen Preises hat der Rasenmäher-Roboter einiges zu bieten: so ist das Modell für Steigungen von bis zu 40 Prozent ausgelegt, ein Wert den in unserem Test-Check nur Robomow überbieten kann.

Zudem verfügt YARD FORCE 1000Ri über einen Ultraschallsensor, der Kinder und Tiere vor Zusammenstößen schützen soll. Erkennt YARD FORCE LUV 1000Ri ein Hindernis, berechnet er die Laufgeschwindigkeit und korrigiert seine aktuelle Mähroute.

Wie alle anderen Mähroboter in unserem Rasenroboter-Vergleich für Gärten bis 1.000 Quadratmeter, kann auch YARD FORCE LUV 1000Ri per Smartphone gesteuert werden. Die Verbindung wird dabei via WLAN hergestellt.

Mit einer überdurchschnittlich guten Bewältigung von Steigungen, Regensensor, sowie Ultraschallsensor zur Kollisionsvermeidung verfügt der YARD FORCE LUV 1000Ri Mähroboter über eine Ausstattung, wie man sie eher von einem Premium-Gerät erwartet.

Die IP-Schutzklasse IP24 weist den Mähroboter zudem als regensicher aus, obwohl der Rasenroboter damit z. B. nicht an den GARDENA smart SILENO life Set 1000 heranreicht.

Zudem bietet der Mähroboter nur wenige Einstellungen für eine individuelle Mähzeitprogrammierung, ein Display am Gerät selbst existiert nicht, was durch die Smartphone-Anbindung allerdings kompensiert wird.

Tests und Bewertungen zu YARD FORCE LUV 1000Ri

  • Ein Testbericht von Stiftung Warentest liegt uns bislang noch nicht vor. (Stand: 04/2022)
  • Amazon-Kunden bewerteten den Mähroboter YARD FORCE LUV 1000Ri mit 3,5 von 5 Sternen. (Stand: 04/2022)

YARD FORCE LUV 1000Ri – Preis und beste Angebote

Yard Force Mähroboter LUV 1000Ri
Selbstfahrender WLAN Rasenmäher für bis zu 1000qm. Inkl. App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor und Kantenschneide-Funktion. -17%
Selbstfahrender WLAN Rasenmäher für bis zu 1000qm. Inkl. App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor und Kantenschneide-Funktion.
UVP 899,00 €
Stand: 30.11.2022

Noch besser: Worx Landroid M1000 WR143E im Test-Überblick

Der Mähroboter Worx Landroid M1000 WR143E ist der größte Rasenroboter für mittelgroße Gartenflächen bis 1.000 Quadratmeter des Unternehmens.

Im Gegensatz zum GARDENA Modell smart SILENO life Set 1000, nimmt der Worx Roboter Steigungen mit zu 35 Prozent (GARDENA: 30 Prozent). Wer also einen besonders hügeligen Garten hat oder ein Hanggrundstück sein Eigen nennt, hat mit dem Worx Landroid in dieser Kategorie einen leichten Vorteil. Allerdings schafft Robomow in unserem Vergleich hier noch mehr.

Ein Alleinstellungsmerkmal der Worx Landroid-Mähroboter ist die Cut to Edge-Technik – da das Messersystem nicht mittig unter dem Rasenroboter, sondern zum Rand versetzt angebracht ist, gelingt es Worx Landroid M WR143E ungewöhnlich nah bis zur Rasenkante zu mähen.

Als einziges Modell in unserem Test-Vergleich der Rasenroboter in der 1.000 Quadratmeter-Klasse beginnt die Rasenschnitthöhe bei 30 Millimetern. Alle anderen Mähroboter im Vergleich beginnen hier bei 20 Millimetern. Wer also Wert auf einen straff getrimmten Rasenteppich legt, sollte zu einem anderen Modell greifen.

Als Gerät der neuesten Worx Landroid Mähroboter-Generation hat der Landroid M WR143E bereits ein WLAN-Modul integriert und lässt sich so via Smartphone bedienen und steuern. Voraussetzung ist, dass der Rasenroboter eine Verbindung zum WLAN-Netz hat, was in größeren Gärten nicht immer gegeben ist.

Über die WLAN-Verbindung nimmt Worx Landroid M1000 WR143E auch Verbindung zur Worx Cloud auf, wo er sich Informationen wie Wetterdaten zur automatischen Erstellung eines optimalen Mähplans holt.

Tipp: Einzelheiten zu weiteren Funktionen der Worx Mähroboter finden Interessierte in unserer großen Worx Landroid Mähroboter-Übersicht.

Tests und Bewertungen zu Worx Landroid M1000 WR143E

  • In Amazon Kundenbewertungen erhielt Worx Landroid M1000 WR143E durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen. (Stand: 04/2022)
  • Das Urteil von heimwerker-test.de lautete zu diesem Modell: „zuverlässig, einfach zu installieren […] und sorgt für einen super gepflegten Rasen […] Empfehlung!“ (Stand: 07/2019)

Worx Landroid M1000 WR143E – Preis und beste Angebote

Worx Landroid M1000 WR143E
Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 qm mit Cloud-Anbindung und Smartphone-Steuerung -14%
Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 qm mit Cloud-Anbindung und Smartphone-Steuerung
UVP 1.129,00 €
Stand: 27.11.2022

Ideal für unebene Flächen: Robomow RK1000 im Test-Überblick

Der grasgrüne Robomow RK1000 verrichtet auch auf unebenen Böden mit bis zu 45 Prozent Steigung diskret und zuverlässig seinen Dienst, wobei er als einziges Modell auf bis zu 100 Millimeter Graslänge eingestellt werden kann.

Das hat den Vorteil, dass die Rasenfläche in heißen Sommern weniger Wasser verdunstet, also nicht so schnell „verbrennt“. So müssen Nutzer weniger häufig wässern.

Zudem muss durch die hohe Flexibilität bei der Schnittlänge die Grashöhe vor Saisonstart nicht unbedingt mit einem klassischen Hand-Rasenmäher eingekürzt werden, sondern dieses Modell kann direkt loslegen.

Soll der Rasen, z. B. für eine Gartenparty mit Senioren dagegen gut begehbar sein, lässt er sich jedoch auch problemlos auf nur 20 Millimeter kürzen.

Abgerundet wird die Ausstattung von Robomow RK1000 durch ein Touch-Display, einen bürstenlosen Motor und eine komfortable Option zur App-Steuerung.

Tests und Bewertungen zu Robomow RK1000

  • Die Stiftung Warentest hat den Mähroboter Robomow RK1000 WR143E bislang noch keinem Test unterzogen. (Stand: 04/2022)
  • Amazon-Kunden bewerteten den Rasenroboter Robomow RK1000 im Durchschnitt mit 4,1 von 5 Sternen (Stand: 04/2022)

Robomow RK1000 - Preis und beste Angebote

Robomow RK1000
Spielend leichte Programmierung per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm. -13%
Spielend leichte Programmierung per App oder dem komfortablen Touch-Display und eine maximale Schnitthöhe von 100 mm.
UVP 1.499,00 €
Stand: 05.12.2022

GARDENA smart SILENO life Set 1000 im Test-Überblick

Der GARDENA smart SILENO life Set 1000 Rasenroboter übertrumpft alle anderen Modelle im Test Vergleich mit der leisesten Lautstärke und verfügt über die höchste IP-Schutzklasse mit IPX5.

Beide Kriterien sind insbesondere bei größeren Gärten wichtige Faktoren, denn auf großen Rasenflächen sind Mähroboter länger am Mähen, weshalb die Lautstärke möglichst niedrig sein sollte. Dank IPX5-Schutzklasse ist GARDENA smart SILENO life Set 1000 selbst gegen starke Regengüsse gut geschützt.

Daneben ist GARDENA smart SILENO life Set 1000 unter unseren Rasenrobotern für Gärten bis 1.000 Quadratmetern als einziges Modell Smart Garden-fähig.

Denn im Lieferumfang ist ein Gateway enthalten, dank dem der Rasenroboter mit anderen intelligenten GARDENA Gartengeräten verbunden werden kann.

Dass GARDENA das Thema Smart Home ernst nimmt, zeigt die Kompatibilität mit dem ITFFF-Standard, der sogenannte Wenn-Dann-Bedingungen zulässt, und von sehr vielen Smart Home-Geräten unterstützt wird.

Tests und Bewertungen zu SILENO life Set 1000

  • Die Experten von Stiftung Warentest haben den Mähroboter GARDENA smart SILENO life Set 1000 noch nicht getestet. (Stand: 04/2022)
  • Amazon-Kunden bewerteten die GARDENA smart SILENO life Modellreihe bislang mit guten 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 04/2022)

SILENO life Set 1000 – Preis und beste Angebote

GARDENA smart SILENO life Set 1000
Für Flächen bis 1.000qm, Steigungen bis 30%, geräuscharm & umweltfreundlich, ink. smart Gateway für App-Steuerung. -9%
Für Flächen bis 1.000qm, Steigungen bis 30%, geräuscharm & umweltfreundlich, ink. smart Gateway für App-Steuerung.
UVP 1.399,99 €
Stand: 05.12.2022

Was sind die besten Mähroboter für 1.000 qm Fläche?

In unserem Test-Vergleich für mittelgroße Gärten empfehlen wir folgende Geräte:

  • Gutes Basismodell: YARD FORCE LUV 1000Ri
  • Noch besser: Worx Landroid M1000 WR143E
  • Ideal für unebene Flächen: Robomow RK1000
  • Smartes Premium-Kit: GARDENA smart SILENO life Set 1000

Was kostet ein Rasenroboter für 1.000 qm?

In unserem Test-Vergleich ist das günstigste Gerät für etwa 1.000 Quadratmeter bereits für rund 400 Euro erhältlich. (Stand: 04/2022)

Quellen und weiterführende Informationen zu Mährobotern

Yard Force LUV 1000Ri Produktseite des Herstellers
Worx Landroid M1000 WR143E Produktseite des Herstellers
Robomow RK1000 Produktseite des Herstellers
GARDENA smart SILENO life Set 1000 Produktseite des Herstellers

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen auch intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Mähroboter
verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon