Einhell Mähroboter - Tests, Vergleich, Technik und Kaufberatung Einhell Mähroboter im Test Check: die FREELEXO BT Rasenroboter

Der für seine starken Akkus bekannte Werkzeughersteller Einhell bietet Gartenfreunden jetzt auch Mähroboter an. Die FREELEXO BT Rasenroboter sollen vor allem durch System-Akkus überzeugen. Aber auch sonst bieten die Einhell Mähroboter eine Besonderheit: Die Werkzeugmacher setzen auf eine komfortable Bedienung via Smartphone App und via Bluetooth. Das bringt Vor- und Nachteile mit sich. Im großen Einhell Mähroboter Test Check erklären wir, wie gut die FREELEXO BT Rasenroboter in Tests abschneiden und worauf Interessenten beim Kauf achten sollten.

Der Akku der Einhell FREELEXO Mähroboter lässt sich in anderen Geräten der Power-X-Change Akku Plattform verwenden
Inhalt

Einhell Mähroboter FREELEXO BT im Check – das Wichtigste in Kürze

Folgende drei Eigenschaften machen die Identität der Einhell FREELEXO Mähroboter aus:

  • Power X-Change Akku-System: Die PXC-Akkus von Einhell sind Li-Ion-Batterien mit Active Battery Management, die in alle Einhell X-Change-Geräte passen.
  • Bluetooth Smartphone App: Einhell setzt bei seinen FREELEXO BT Mährobotern auf Smartphone-Bedienung. Die Verbindung erfolgt über den Bluetooth Funkstandard.
  • Service: Einhell bietet für seine Mähroboter im deutschsprachigen Raum viele Zusatz-Services an. Diese reichen von der Installation bis zur Winter-Einlagerung.

Die besten Einhell FREELEXO BT Mähroboter im Test Check und Vergleich

Alle Modelle in unserem Einhell Mähroboter Test Check basieren auf der Power X-Change Akku-Plattform des Herstellers. Das ist auch das große Plus der FREELEXO Modellreihe. Wer bereits Einhell Werkzeuge besitzt, die auf der gleichen Akku-Plattform basieren, kann den Akku einfach zwischen den Geräten tauschen und spart damit Geld. Die Ausstattung der Einhell Mähroboter ist gut und bietet eine komfortable Bedienung mit Smartphone App (Android | iOS). Am wohlsten fühlen sich die Mähroboter laut Tests auf gleichmäßigen, unkomplizierten Rasenflächen. Zahlreiche Service-Leistungen machen die Geräte sehr einsteigerfreundlich.

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT – Empfehlung für Gärten bis 500 qm

Der Mähroboter Einhell FREELEXO 500 BT ist ein gutes Einstiegsgerät für Besitzer mit Gärten bis 500 Quadratmeter. Der Rasenroboter ist Teil von Einhells Akkusystem und bietet eine gute Grundausstattung mit Smartphone App Steuerung via Bluetooth-Verbindung. Ein Geräte-Display ist nicht nötig, weil dieses Ausstattungsmerkmal an das Smartphone delegiert wurde.

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 500 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör. -1%
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 500 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör.
UVP 520,00 €
Stand: 22.09.2021

Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT – Empfehlung für Gärten bis 600 qm

Der Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT ist in seiner Mähzeitplanung auf Gärten bis 600 Quadratmeter ausgelegt. Wie beim 500-er Modell bietet der Rasenroboter Multizonen-Startpunkte, Diebstahlsicherung und einen Alarmton. Wie alle anderen Modelle in unserem Einhell Mähroboter Test Check steht für die Bedienung eine Smartphone App zur Verfügung. Ein Display am Gerät sucht man vergebens.

Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 600 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör.
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 600 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör.
Erhältlich bei:
Stand: 22.09.2021

Einhell Mähroboter FREELEXO+ 900 LCD BT– Empfehlung für Gärten bis 900 qm

Der Einhell Mähroboter FREELEXO 900 LCD BT kann im Test Check mit etwas mehr Luxus punkten. So bietet das Gerät der LCD BT-Reihe eine Display-Bedienung direkt am Rasenroboter. Der Einhell Rasenroboter richtet sich an Besitzer großer Gärten bis 900 Quadratmeter und beherrscht das Nebenflächen-Management, so dass der Mähroboter z. B. zwei durch einen Weg getrennte Rasenflächen bearbeiten kann.

Einhell Mähroboter FREELEXO+ 900 LCD BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 900 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Intstallations-Zubehör. -15%
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 900 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Intstallations-Zubehör.
UVP 627,05 €
Stand: 22.09.2021

Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT – Empfehlung für Gärten bis 1.200 qm

Auch für Besitzer großer Gärten mit bis zu 1.200 Quadratmetern hält Einhell mit dem Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT ein Modell bereit. Der Rasenroboter bietet Multizonen-Startpunkte, ein LCD-Display am Gerät und Smartphone App-Steuerung.

Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 1.200 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Installations-Zubehör. -24%
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 1.200 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Installations-Zubehör.
UVP 869,95 €
Stand: 21.09.2021

Einhell Mähroboter im Vergleich – die technischen Daten

Einhell hat in der Branche für Akku-Werkzeuge einen sehr guten Ruf. Freunde hochwertiger Mähroboter dürfen sich über den Gerätezuwachs also freuen. Das deutsche Unternehmen positioniert sich hier als Alternative zu den GARDENA Mährobotern. Die Rasenroboter mit App-Steuerung können mit einem austauschbarem Akku-System punkten. Ganz neu ist die Akku-Idee aber nicht. Gartenliebhaber finden diese auch bei den Worx Landroid Mährobotern. Dank Service-Netz steht Einhell Nutzern bei Fragen und Problemen schnell Hilfe zur Verfügung.

Stand: 05/2021

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT

Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT

Einhell Mähroboter FREELEXO+ 900 LCD BT

Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT

Arbeitsfläche, ca.

500 qm

600 qm

900 qm

1.200 qm

Steigungswinkel, ca.

35 Prozent

35 Prozent

35 Prozent

35 Prozent

Akku

2,5 Ah, 18 V

2,5 Ah, 18 V

3 Ah, 18 V

5,2 Ah, 18 V

Power-Xchange

ja

ja

ja

ja

Messer

3 Messer

3 Messer

3 Messer

3 Messer

Rasen-Schnitthöhe

20 bis 60 mm

20 bis 60 mm

20 bis 60 mm

20 bis 60 mm

Rasen-Schnittbreite

18 cm

18 cm

18 cm

18 cm

Multizonen

ja (mehrere Startpunkte)

ja (mehrere Startpunkte)

ja (mehrere Startpunkte)

ja (mehrere Startpunkte)

Nebenflächen

nein

nein

ja

nein

Mäh-System

zufällig

zufällig

zufällig

zufällig

Smartphone-App

ja (Bluetooth)

ja (Bluetooth)

ja (Bluetooth)

ja (Bluetooth)

Display am Gerät

nein

nein

ja

ja

Lautstärke, ca.

59,4 dB (A)

59,4 dB (A)

59,4 dB (A)

59,4 dB (A)

Diebstahlschutz

PIN-Code, Sperre

PIN-Code, Sperre

PIN-Code, Sperre

PIN-Code, Sperre

Alarm-Ton

ja

ja

ja

ja

Sensoren

Stoß-, Kipp-, Hebe-Sensor

Stoß-, Kipp-, Hebe-Sensor

Stoß-, Kipp-, Hebe-Sensor

Stoß-, Kipp-, Hebe-Sensor

Regensensor

ja

ja

ja

ja

Installations-Kit

ja

ja

ja

ja

Gewicht

9 kg

9 kg

9,3 kg

9,3 kg

 

So kam unsere Expertenbewertung zu den Einhell Mährobotern zustande

Für unseren Einhell Mähroboter Test Check haben wir zwei Bluetooth Einsteigergeräte für Gärten bis 600 Quadratmeter sowie zwei Bluetooth Modelle mit alternativer Display-Bedienung am Gerät für große Gärten berücksichtigt. Da die Einhell Mähroboter relativ jung am Markt sind, lagen uns zum Zeitpunkt der Artikel-Erstellung nur wenige Einhell Mähroboter Tests vor.

Für die Bewertung der Modelle in unserem Einhell Mähroboter Test Vergleich haben wir nicht nur Rasenroboter Tests anderer Organisationen berücksichtigt, sondern auch Kundenmeinungen recherchiert, was einen hohen Praxisanteil in unsere Bewertungen mit einfließen lässt. Zusammen mit unserer eigenen Expertise ergibt sich so eine Gesamtüberblick, den wir für unsere 360-Grad-Bewertung heranziehen. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie den Tunnelblick vermeidet, wie er oft zustande kommt, wenn ein Redakteur über Jahre immer nur die gleichen Modelle untersucht. Ziel unseres Einhell Mähroboter Test Vergleiches ist es, dem Leser ein möglichst objektives Werteurteil vermitteln zu können, und die Geräteauswahl zu erleichtern. Modelle weiterer Marken haben wir in unserem Mähroboter Test verglichen.

Kaufberatung Einhell Mähroboter – die wichtigsten Kriterien beim Kauf

Der Name Einhell bürgt für Qualität und Akku-Power. Doch beim Mähroboter Kauf kommt es immer auch auf die Präferenzen des Nutzers an. Viele Hersteller bedienen unterschiedliche Nutzerprofile. Wer Wert auf smarte Funktionen legt, ist bei Worx gut aufgehoben, heimische Gartenliebhaber schwören oft auf GARDENA, Sparfüchse greifen zu Yard Force. Wir haben die wichtigsten Kaufkriterien für einen Einhell Mähroboter zusammengefasst und verraten, worauf es bei der Wahl eines Rasenroboters ankommt.

Wechsel-Akku: Lässt sich der Akku des Mähroboters einfach wechseln oder sogar in anderen Werkzeugen verwenden? Für Nutzer des Einhell Power X-Change Akku-Systems ist das ein sehr gutes Kaufargument für einen Einhell Mähroboter.

App-Bedienung: Mähroboter mit Smartphone App bieten erhöhten Komfort. Insbesondere ältere Menschen, die mit dem Rücken Probleme haben, sollten beim Mähroboter-Kauf auf eine App-Bedienung Wert legen. Die Einhell FREELEXO BT Modelle setzen hier auf eine Bluetooth-Verbindung. Für die Bedienung per App müssen sich Nutzer und Smartphone allerdings in der Nähe des Mähroboters befinden.

Multizonen: Die Modelle in unserem Einhell Mähroboter Test Check beherrschen eine Multizonen-Funktion. Das bedeutet, dass der Nutzer neben dem Startpunkt der Ladestation, zwei weitere Startpunkte festlegen kann, bei denen der Rasenroboter mit dem Mähen des Rasens beginnt. Liegt ein Teilstück der Rasenfläche zum Beispiel auf der Hausrückseite, empfiehlt es sich, dort einen Extra-Startpunkt einzurichten, weil es sonst zu lange dauern kann, bis der Mähroboter die rückseitige Rasenfläche erreicht.

Nebenflächen: Die Einhell FREELEXO+ Modelle können auch Nebenflächen mähen. Das sind Rasenflächen, die z. B. von der Hauptfläche durch einen Plattenweg getrennt sind. Die Nebenfläche wird unabhängig von der Hauptfläche mit Begrenzungsdraht „umzäunt“.

Spot Mowing: Die Einhell FREELEXO+ Modelle beherrschen Spot Mowing und können so gezielte Punkte im Rasen kreisförmig abmähen. Eingesetzt wird Spot Mowing zum Beispiel unter Trampolins.

ECO Mode: Der ECO Mode ist ebenfalls den Einhell FREELEXO+ Modellen vorenthalten. Hier wird die Stromversorgung zum Begrenzungsdraht unterbrochen, sobald sich der Mähroboter in der Ladestation befindet.

Sicherheits-Sensoren: Stoß-, Hebe- und Kipp-Sensoren gehören mittlerweile zur Standardausstattung eines Mähroboters. Alle in unserem Einhell Mähroboter Test Vergleich vorgestellten Modelle verfügen über die entsprechenden Sensoren. Ultraschallsensoren wurden an den Geräten leider nicht verbaut. Beim Yard Force Mähroboter COMPACT 400 Ri sind diese beispielsweise werksmäßig integriert.

Lautstärke: Die Einhell Mähroboter sind mit 59,4 db (A) angenehm leise. Einhell behält sich eine Varianz von ca. 3 db (A) vor. Selbst wenn man von einer maximalen Lautstärke von 62,4 db (A) ausgehen würde, erreichen die Einhell Modelle noch einen sehr guten Wert. (Stand: 05/2021)

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT im Test Check – Einsteiger-Gerät mit Extras

Der Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT bietet alles, was man von einem zeitgemäßen Mähroboter erwartet. Berücksichtigt haben wir in unserem Einhell Mähroboter Test Check die Kit-Versionen der Modelle, was bedeutet, dass man die Rasenroboter inklusive Akku und Installationsmaterial wie Begrenzungskabel erhält. In der Solo Variante werden die Geräte ohne Batterie geliefert, für den Fall, dass der Nutzer bereits ein anderes Akku-Werkzeug der X-Change Plattform besitzt. Dann kann zum Beispiel der Akku der Kettensäge auch im Mähroboter verwendet werden.

Die Einhell FREELEXO Mähroboter werden in der Kit-Version inklusive Akku und Installations-Zubehör verkauft

Was den Funktionsumfang von Einhell FREELEXO 500 BT betrifft, gibt es nichts auszusetzen. Der Einsteiger Rasenroboter will Qualität mit günstigem Preis verbinden, was er auch schafft. Der Roboter bietet die Möglichkeiten drei Startpunkte zu setzen, was auch als Multizonen-Management bekannt ist. Laut Einhell schafft das Gerät Steigungen von bis zu 35 Prozent. Nutzer bescheinigen dem Modell jedoch eine gewisse Empfindlichkeit bei Hindernissen. FREELEXO 500 BT scheint demnach aufgeräumte Rasenflächen ohne große Hindernisse und Unregelmäßigkeiten in der Bodenstruktur zu bevorzugen.

Wie das Schwestermodell FREELEXO 600 BT verfügt der Mähroboter über kein Display am Gerät selbst, sondern nur über Druckknöpfe mit LED-Lämpchen. Wir empfehlen deshalb die Bedienung per Smartphone App.

Einhell FREELEXO 500 BT – wichtige Tests und Bewertungen zum Mähroboter

  • Das Portal mein-gartenexperte.de bewertete die Einhell FREELEXO Mähroboter-Serie mit insgesamt 4,2 von 5 Sternen.
  • Von der Stiftung Warentest liegen uns noch kein kein Einhell Mähroboter Test zum FREELEXO 500 BT vor. (Stand: 05/2021)
  • Amazon Kunden vergaben dem Einhell FREELEXO 500 BT Mähroboter insgesamt gute 3,8 von 5 Sterne. (Stand: 05/2021)

Einhell Mähroboter im Test Vergleich – Preis und beste Angebote zum FREELEXO 500 BT

Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 500 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör. -1%
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 500 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör.
UVP 520,00 €
Stand: 22.09.2021

Yard Force Mähroboter COMPACT 400 Ri – die Alternative zum FREELEXO 500 BT

Als Alternative zum Einhell Mähroboter FREELEXO 500 BT empfehlen wir den Yard Force Mähroboter COMPACT 400 Ri, der ebenfalls App-Steuerung bietet. Jedoch ist für diese eine WLAN-Verbindung statt Bluetooth nötig. Der Roboter ist zudem nur für Gärten bis 400 Quadratmeter ausgelegt. Als Extra bietet COMPACT 400 Ri integrierte Ultraschall-Sensoren, die den Roboter Hindernisse umfahren lassen, bevor er dagegen stößt.

Yard Force Mähroboter COMPACT 280R
Geeignet für Rasenflächen von bis zu 300qm. Inklusive iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion und Regensensor. -12%
Geeignet für Rasenflächen von bis zu 300qm. Inklusive iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion und Regensensor.
UVP 419,00 €
Stand: 22.09.2021

Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT – Rasenroboter für Gärten bis 600 qm

Der Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT unterscheidet sich in technischer Hinsicht nur wenig vom 500 BT. Allerdings ist das Gerät auf Gärten mit bis zu 600 Quadratmetern Fläche ausgelegt. Der Unterschied macht sich in den Einstellungen der Mähzeiten bemerkbar. Größere Flächen bedeuten längere Mähzeiten während derer der Roboter auf dem Rasen unterwegs ist. Das ist wichtig zu wissen, denn ein Mähroboter sollte möglichst immer passend zur Rasenfläche gekauft werden. Ein überdimensionierter Mähroboter der einen kleinen Garten zu lange mäht, kann den Rasen „übermähen“, so dass das Gras keine Zeit zur Erholung findet.

Die Bedienung des Einhell FREELEXO 600 BT Mähroboters erfolgt über Smartphone App oder am Gerät via Drucktasten

Im Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT Kit ist der gleiche Akku wie beim 500 BT Modell enthalten, der eine Kapazität von 2,5 Ah (18 V) bietet. Zum Vergleich: Im GARDENA smart SILENO city kommt nur ein 2 Ah Akku (18 V) zum Einsatz.

Einhell FREELEXO 600 BT – wichtige Tests und Bewertungen zum Mähroboter

  • Im Einhell Mähroboter Test zum FREELEXO 600 BT bescheinigte techtest.org dem Rasenroboter in den Kategorien Mähleistung und Rasenschnittbild eine “tadellose” Leistung. Negativ angemerkt wurden Irritationen des Mähroboters beim Antreffen von Hindernissen. (Stand: 05/2020)
  • Das Portal technikzuhause.de vergab nach ihrem Einhell FREELEXO 600 BT (Kit) Test das Test Urteil „sehr gut“ (1,2). (Stand: 07/2020)
  • Von Stiftung Warentest liegt uns derzeit noch kein Mähroboter Test für den Einhell FREELEXO 600 BT vor. (Stand: 05/2021)
  • Kundenbewertungen auf Amazon zum Einhell FREELEXO 600 BT liegen noch nicht in ausreichender Menge vor, um eine Bewertung abzugeben. (Stand: 05/2021)

Einhell Mähroboter im Test Vergleich – Preis und beste Angebote zum FREELEXO 600 BT

Einhell Mähroboter FREELEXO 600 BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 600 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör.
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 600 qm. Komfortable Bedienung per App. Inklusive Installations-Zubehör.
Erhältlich bei:
Stand: 22.09.2021

Worx Landroid M700 (WR142E) als Alternative zum FREELEXO 600 BT

Mit dem Worx Landorid M700 (WR142E) steht Gartenfreunden eine Alternative zum FREELEXO 600 BT zur Verfügung. Das 600 Quadratmeter-Format ist bei Mährobotern eher selten anzutreffen, da es sehr nahe bei der beliebten 500 Quadratmeter-Klasse angesiedelt ist. Die Worx Landroid Rasenroboter bieten Cloud-Funktionen und beziehen z. B. die Wettervorhersage in ihre automatischen Mähpläne mit ein. Allerdings benötigen sie dazu eine WLAN-Verbindung. Der Akku verfügt über 4 Ah (20 V).

Worx Landroid M700 (WR142E)
Optimaler Mähroboter für mittelgroße Gärten mit bis zu 700 qm Rasenfläche. Denn Gärten sind zum Erholen da -33%
Optimaler Mähroboter für mittelgroße Gärten mit bis zu 700 qm Rasenfläche. Denn Gärten sind zum Erholen da
UVP 999,00 €
Stand: 15.09.2021

Einhell Mähroboter FREELEXO+ 900 LCD BT – Rasenroboter für Gärten bis 900 qm

Im Gegensatz zu den vorgenannten Mährobotern der FREELEXO BT-Reihe, bieten die LCD BT-Modelle ein LCD-Display am Gerät. Nutzer des Einhell Mähroboters FREELEXO 900 LCD BT haben also die Wahl, ob sie den Rasenroboter per Smartphone App via Bluetooth-Verbindung oder direkt per Tasten und Display-Menü einstellen wollen.

Das LCD im Mähroboter-Namen des Einhell FREELEXO+ 900 LCD BT steht für das integrierte Bedien-Display

Die Zahl im Namen gibt bereits einen Hinweis auf die Arbeitsfläche, für die der Mähroboter ausgelegt ist. Mit 900 Quadratmetern stemmt der automatische Rasenmäher auch große Gärten. Dafür hat Einhell dem FREELEXO 900 einen Akku mit 3 Ah (18 V) beigelegt. Allen Modellen gemein im Einhell Mähroboter Test Vergleich ist die niedrige Lautstärke, die der Hersteller mit 59,4 dB (A) angibt. Selbst wenn man die angemerkten 3 dB (A) Schwankung hinzurechnet ist das ein guter Wert. Damit kann der Roboter auch sonntags unbeschwert seinen Aufgaben im Garten nachkommen. Auch das Festlegen von mehreren Startpunkten beherrscht das Gerät, was bei Arbeitsflächen von bis zu 900 Quadratmetern jedoch als selbstverständlich angesehen werden sollte.

Auch sonst bietet FREELEXO+ 900 LCD BT einige Besonderheiten: So verfügen die +Modelle über einen speziellen Eco-Modus an der Ladestation, ein Mähprogramm für Nebenflächen, womit zum Beispiel eine Rasenfläche gemeint ist, die durch Wegesteine vom Hauptrasen getrennt ist oder eine Spot-Funktion. Beil letzterer mäht der Rasenroboter kreisförmig eine bestimmte Fläche im Rasen. Zur Anwendung kommt die Spot-Funktion beispielsweise unter einem Trampolin.

Einhell FREELEXO+ 900 LCD BT – wichtige Tests und Bewertungen zum Rasenroboter

  • Aufgrund der erst kürzlichen Markteinführung stehen noch keine unabhängigen FREELEXO+ 900 LCD BT Tests zur Verfügung. (Stand: 05/2021)
  • Die renommierte Stiftung Warentest hatte den Einhell Mähroboter FREELEXO+ 900 LCD BT bislang noch keinem Test unterzogen. (Stand: 05/2021)
  • Auf Amazon lagen bislang noch nicht genügend Kundenbewertungen zum FREELEXO+ 900 LCD BT vor, um diese in unsere Bewertung mit einfließen lassen zu können. (Stand: 05/2021)

Einhell Mähroboter im Test Überblick – Preis und beste Angebote zum FREELEXO+ 900 LCD BT

Einhell Mähroboter FREELEXO+ 900 LCD BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 900 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Intstallations-Zubehör. -15%
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 900 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Intstallations-Zubehör.
UVP 627,05 €
Stand: 22.09.2021

Yard Force SA900ECO Mähroboter – Alternative zum FREELEXO+ 900 LCD BT

Preislich wird der FREELEXO+ 900 LCD BT im Handel für ca. sehr günstige 650 Euro angeboten. Eine echte Alternative für Flächen bis 900 Quadratmetern mit Smartphone App-Bedienung ist uns zu dem Preis nicht bekannt. Wer auf Sonderfunktionen und App verzichten kann, findet im Yard Force SA900ECO einen Basis-Mähroboter für große Rasen.

Yard Force Mähroboter SA900ECO
Geeignet für Rasenflächen von bis zu 900qm. Mit leistungsstarkem Akku, 5 Schnittstufen, Kantenschneide-Funktion und bürstenlosem Motor. -16%
Geeignet für Rasenflächen von bis zu 900qm. Mit leistungsstarkem Akku, 5 Schnittstufen, Kantenschneide-Funktion und bürstenlosem Motor.
UVP 499,00 €
Stand: 21.09.2021

Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT – Rasenroboter für Gärten bis 1.200 qm

Der Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT gehört zu den stärksten Einhell Mährobotern und wurde für große Gärten mit einer Arbeitsfläche von bis zu 1.200 Quadratmetern konzipiert. Das macht sich bereits am Akku bemerkbar. Im Kit enthalten ist eine Batterie mit 5,2 Ah (18V). Der stärkste Akku der Einhell Modelle in unserem Test Check. Da der Mähroboter zur normalen FREELEXO Modellreihe gehört und nicht zu den +Modellen beherrscht der Rasenroboter kein Nebenflächen-Management wie der FREELEXO+ 900 LCD BT. Das ist bedauerlich, denn bei derart großen Arbeitsflächen kommt es oft vor, dass der zu bearbeitende Rasen nicht immer zusammenhängend ist.

Der Mähroboter Einhell FREELEXO 1200 LCD BT ist für Rasenflächen bis zu 1.200 Quadratmeter ausgelegt

Preislich ist der Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT als sehr günstig einzustufen. Der Rasenroboter eignet sich in unseren Augen vor allem für Nutzer, die über große, zusammenhängende und nicht allzu komplexe Rasenflächen verfügen.

Einhell FREELEXO 1200 LCD BT – wichtige Tests und Bewertungen zum Rasenmäher Roboter

  • Auch zum Einhell FREELEXO 1200 LCD BT liegen uns noch keine Tests von Stiftung Warentest oder anderen unabhängigen Redaktionen vor. (Stand: 05/2021)
  • Kundenbewertungen liegen bislang noch nicht in ausreichender Menge vor. (Stand: 05/2021)

Einhell Mähroboter im Test Check – Preis und beste Angebote zum FREELEXO 1200 LCD BT

Einhell Mähroboter FREELEXO 1200 LCD BT (Kit)
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 1.200 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Installations-Zubehör. -24%
Mähroboter mit Einhell PXC Systembatterie für Gärten bis max. 1.200 qm. Bedienung per App oder LCD-Display am Gerät. Inklusive Installations-Zubehör.
UVP 869,95 €
Stand: 21.09.2021

Yard Force LUV1000Ri Mährobotera als Alternative zum Einhell FREELEXO 1200 LCD BT

Betrachtet man die Preise im Handel ist Einhell FREELEXO 1200 LCD BT nahezu konkurrenzlos. Lediglich Yard Force LUV1000Ri kann hier unserer Meinung nach mithalten, schafft jedoch nur Arbeitsflächen bis 1.000 Quadratmeter. Dafür bietet das Yard Force Gerät integrierte iRadar Ultraschallsensoren, was Pluspunkte bei Navigation und Sicherheit bedeutet.

YARD FORCE X100i
Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 qm mit Ultraschall-Sensor zur Kollisionsvermeidung
Mähroboter für mittelgroße Gärten bis 1.000 qm mit Ultraschall-Sensor zur Kollisionsvermeidung
Erhältlich bei:
Stand: 21.09.2021

Was sind die besten Einhell Mähroboter?

Aufgrund der erst kürzlich erfolgten Markteinführung der Einhell Mähroboter liegen für viele Modelle noch keine aussagekräftigen Tests vor. In unserem Einhell Mähroboter Test Vergleich haben wir folgende Geräte bewertet:

  • Einhell FREELEXO 500 BT – Mähroboter für Gärten bis 500 Quadratmeter
  • Einhell FREELEXO 600 BT – Mähroboter für Gärten bis 600 Quadratmeter
  • Einhell FREELEXO+ 900 LCD BT – Mähroboter für Gärten bis 900 Quadratmeter
  • Einhell FREELEXO 1200 LCD BT – Mähroboter für Gärten bis 1.200 Quadratmeter

Was kostet ein Einhell Mähroboter?

Im Handel ist das Einhell Mähroboter Einsteiger-Modell für Arbeitsflächen bis 500 Quadratmeter bereits für ca. 550 Euro erhältlich (Stand: 05/2021).

Welche Steigungen bewältigen die Einhell Mähroboter?

Die in unserem Einhell Mähroboter Test Check berücksichtigten Einhell Mähroboter bewältigen maximale Steigungen von 35 Prozent. (stand: 05/2021)

Welche Service-Leistungen gibt es für die Einhell Mähroboter?

Einhell bietet seinen Mähroboter Kunden folgende kostenpflichtige Services an:

  • Einhell Service Garten Check: Ein Techniker prüft den Garten und macht ein Angebot für die Verlegung des Begrenzungsdrahtes (unter der Erde). Die Kosten belaufen sich auf ca. 70 Euro. (Stand: 05/2021()
  • Einhell Installations-Service: Hier übernimmt ein Profi die Installation des Einhell Mähroboters und die Verlegung des Begrenzungsdrahtes im Garten. Für einen 500 Quadratmeter-Garten fallen ca. 349 Euro an, ohne Materialkosten. (Stand: 05/2021)
  • Einhell Winter-Service: Hier können Nutzer ihren Einhell Mähroboter im Rahmen des Winter-Services kostenlos an den Einhell Serivce senden. Dort findet dann eine Innen- und Außenreinigung statt, zudem wird der Roboter einem technischen Check unterzogen. Auf Wunsch kann der Mähroboter auch bis zur nächsten Garten-Saison eingelagert werden. Die Kosten für die Service-Leistungen belaufen sich dann auf ca. 119 Euro. (Stand: 05/2021)

Einhell Mähroboter mit Wasserschlauch oder Gartenschlauch reinigen?

Im Gegensatz zu den meisten GARDENA Mährobotern sollten Nutzer die Einhell Mähroboter zur Reinigung nicht mit einem Gartenschlauch abspritzen.

Was ist der Einhell Mähroboter ECO-Mode?

Der in der Ladestation der Einhell FREELEXO+ Modelle integrierte ECO-Mode hilft seinen Besitzern beim Strom sparen. Steht der Mähroboter in der Ladestation schaltet sich das Signal automatisch ab, an dem sich der Mähroboter durch den Stromfluss im Begrenzungsdraht orientiert.

Wie sollte man einen Einhell Mähroboter reinigen?

Die Reinigung de im Einhell Mähroboter Test Vergleich vorgestellten Einhell Modelle sollte folgendermaßen erfolgen:

  1. Hauptschalter am Einhell Mähroboter auf Aus stellen
  2. Den Mähroboter mit einem feuchten Tuch abwischen

Wichtig: Beim Putzen des Einhell Mähroboters laut Hersteller kein Reinigungs- oder Lösungsmittel verwenden und den Roboter nicht unter fließendem Wasser abspülen.

Wie oft die Messer bei den Einhell Mährobotern austauschen?

Die Messer der Einhell Mähroboter sollten spätestens alle 3 Monate ausgetauscht werden. Wurde ein Messer beschädigt, trotzdem alle 3 Messer austauschen und einen gleichmäßigen Rasenschnitt zu gewährleisten.

Beherrschen Einhell Mähroboter den Rasenkanten-Schnitt?

Ja, alle in unserem Einhell Mähroboter Vergleich vorgestellten Modelle beherrschen die Funktion „Randmähen“, was dem Rasenkanten-Schnitt entspricht. Die Einhell Mähroboter fahren dann am Begrenzungsdraht entlang und mähen die Rasenkante. Die Funktion kann in der Smartphone App deaktiviert werden.

Was ist der Unterschied Multi-Area-Funktion und Mähprogramm mit Nebenflächen?

Bei der Multi-Are-Funktion können Nutzer verschiedene Startpunkte festlegen, an denen der Mähroboter mit dem Mähen beginnen soll. Es gibt nur eine zusammenhängende Rasenfläche, die komplett vom Begrenzungsdraht umschlossen ist.

Bei Nebenflächen gibt es ebenfalls verschiedene Startpunkte, allerdings neben der Haupt-Rasenfläche auch eine separierte Nebenfläche, die nicht mit dem Hauptrasen zusammenhängt, weil sie zum Beispiel durch einen Steinplattenweg von dieser getrennt ist. Sowohl Haupt- wie auch Nebenfläche sind unabhängig voneinander vom Begrenzungsdraht umschlossen.

Wie lange mäht ein Einhell Mähroboter?

Die Dauer der Mähzeit hängt vom festgelegten Mähplan ab. Einhell empfiehlt einen täglichen Arbeitsintervall von 8 Stunden pro Tag. Gemäht wird immer an den Grasspitzen. Diese fallen dann zu Boden und dienen als natürlicher Mulch für den Rasen. Rechen und Einsammeln von Grasschnitt wie bei einem herkömmlichen Rasenmäher entfallen damit.

Können Einhell Mähroboter über Wege fahren?

Nicht alle. Gepflasterte Wege stellen die meisten Mähroboter vor Probleme. Denn die Roboter würden dann die Pflastersteine mähen, was das Mähwerk beschädigen kann. Zudem müsste der Begrenzungsdraht idealerweise unter den Steinen verlegt werden. Das elektromagnetische Feld ist aber oft nicht stark genug, um durch die Dicke der Steinplatten zu dringen, so dass sich der Mähroboter nicht mehr orientieren kann.

Einhell Mähroboter der Serie LCD BT+ beherrschen das Mähen einer Nebenfläche. Damit ist das Überfahren von Wegen möglich. Die zu mähende Nebenfläche wird dabei als separater Bereich komplett von Begrenzungsdraht „umzäunt“. Haupt- und Nebenfläche sind also nicht miteinander verbunden. In unserem Einhell Mähroboter Test Check beherrscht das Modell Einhell FREELEXO 900 LCD BT+ das Überfahren von Wegen zu einer Nebenfläche.

Wie funktioniert ein Einhell Mähroboter?

Die Einhell Mähroboter übernehmen das automatische Mähen des Rasens. Gemäht wird nach dem Zufallsprinzip. Erreicht der Rasenroboter das Begrenzungskabel oder ein Hindernis, setzt er das Mähen in einem zufällig gewählten Winkel fort. Als Antrieb dienen ein Akku und Elektromotor. Zum Aufladen des Akkus fährt der Mähroboter selbständig zu seiner Ladestation. Nach dem Aufladen setzt der Roboter den Mähvorgang gemäß des ausgewählten Mähplans fort.

Was sind die Vorteile von Einhell Mährobotern?

Nutzer eines Einhell FREELEXO Mähroboters profitieren von folgenden Vorteilen.

  • Austauschbare Akkus bei den FREELEXO Mähroboter Modellen
  • Günstiger Preis
  • Viele Service-Leistungen und deutschsprachiges Service-Netz
  • Smartphone App Bedienung via Bluetooth-Verbindung
  • Multizonen-Management mit mehreren Startpunkten
  • Nebenflächen-Management bei den Einhell FREELEXO+ Modellen
  • Diebstahlsicherung mit Alarmton
  • Regensensor
  • Mehr Freizeit, da der Einhell Mähroboter das Rasenmähen übernimmt

Was sind die Nachteile von Einhell Mährobotern?

Folgende Nachteile müssen Einhell Mähroboter Nutzer in Kauf nehmen.

  • Noch keine Ultraschall Sensoren (Stand: 05/2021)
  • Bluetooth-Reichweite begrenzt
  • Mitunter sensibles Verhalten bei Hindernissen

Wie funktioniert der Regensensor bei den Einhell Mährobotern?

Die in unserem Einhell Mähroboter Test Vergleich vorgestellten Modelle verfügen alle über einen Regensensor. Bei Regen ziehen sich die Geräte zur Ladestation zurück. Zwingend notwendig ist diese Funktion nicht, denn die Einhell Rasenroboter sind regenfest, allerdings werden die Roboter dank Regensensor auch vor heftigen Unwettern geschützt. Die Frage, ob Mähroboter mit oder ohne Regensensor wird immer wieder heftig diskutiert. In unseren Augen überwiegen die Vorteile eines Regensensors.

Wie installiert man einen Einhell Mähroboter?

Die Einhell Mähroboter nutzen das Prinzip des Begrenzungskabels. Dieses bildet eine Art elektro-magnetischen Zaun um die Rasenfläche und dient gleichzeitig als Führungsdraht, über den der Rasenroboter den Weg zur Ladestation zurückfindet. Die Verlegung des Drahtes beginnt und endet deshalb an der Ladestation. Die Installation erfolgt in der Regel in folgenden 5 Schritten:

  1. Geeigneten Ort für die Ladestation finden und aufstellen. Es ist eine Verbindung zu einer Steckdose nötig.
  2. Begrenzungs-/Führungsdraht um die Bereiche verlegen, die der Mähroboter mähen soll.
  3. Mähroboter in die Ladestation setzen und den Akku aufladen.
  4. Einhell Smartphone App auf das Handy laden und mit dem Mähroboter verbinden.
  5. Testfahrt starten und ggf. Nachjustierungen vornehmen.
Ulrich Klein

Alexa-Evangelist und Digital Native. Schrieb vor seinem Start bei home&smart als freier Technikjournalist und Redakteur für verschiedene Verlage und Redaktionen, u.a. T3 (Tomorrow's Technology Today), Süddeutsche Zeitung, connect, Handy Magazin, iBusiness oder magnus.de. Spricht fließend Alexa und testet gerne Geräte, die den Alltag smarter machen, wie intelligente Lautsprecher, eBook Reader, Tablets oder Bluetooth-Kopfhörer. Spezialthemen: Smartphones, Mähroboter, Einbruchschutz.

Neues zu Mähroboter
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon