Bluetooth-Lautsprecher Soundcore: Tests, Vergleich und Angebote Soundcore Flare & Flare+ Bluetooth Speaker im Test-Überblick

Mit Soundcore Flare und Flare+ stellen wir zwei mittelpreisige, aber hochwertige Bluetooth-Lautsprecher im Test-Überblick vor, die nicht nur Hörvergnügen, sondern auch visuelles Entertainment bieten. Per App-Steuerung lassen sich bei den Speakern auf dem integrierten Lichtring zur Musik synchrone Farbmotive aktivieren, die dann etwa den Party-Sound oder die Meditations-Session optisch unterstützen. 360 Grad-Rundum-Klang, Stereo-Erlebnis mit zwei gekoppelten Lautsprechern und höchste Flexibilität durch lange Akkulaufzeit sowie Wasserdichte verspricht der Hersteller außerdem. Flare+ lässt sich als Bonus auch zum Laden des Smartphones als Powerbank zweckentfremden.

Audiovisuelle Überraschung: Bluetooth-Lautsprecher Soundcore Flare im Test-Überblick

Fazit zu Bluetooth-Lautsprecher Soundcore Flare und Flare+ im Test-Überblick

Ankers Sub-Marke Soundcore hat mit der Flare-Reihe mehrere Bluetooth-Lautsprecher mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und einigem Spaßfaktor auf den Markt gebracht. Besonders der etwas teurere Soundcore Flare+ überzeugte im Test-Überblick mit guten Voraussetzungen für stabilen 360 Grad-Sound, unternehmungsfreundlichen Maßen und einer herausragenden Akkulaufzeit. Als besonderen Service haben die Anker-Entwickler sich die Zweitfunktionalität des Bluetooth Speakers als Powerbank ausgedacht. Beide Bluetooth-Lautsprecher punkten mit Schutzklasse IPX7 und sind damit wasserfest, also für Pool-Partys geeignet. Eine integrierte Stimmungslichtfunktion und die durchdachte Soundcore-App runden die gute Ausstattung beider Flare-Modelle ab.

Anker SoundCore Flare+
Der neue 360 Grad-Lautsprecher von Anker überzeugt mit eindrucksvollem Bass, Lichteffekten und 12 Stunden Laufzeit. -19%
Der neue 360 Grad-Lautsprecher von Anker überzeugt mit eindrucksvollem Bass, Lichteffekten und 12 Stunden Laufzeit.
UVP 159,99 €
Stand: 21.03.2019

Soundcore Flare – Übersicht zum Bluetooth-Lautsprecher

Der 360 Grad-Rundum-Sound wird bei Soundcore Flare durch zwei beidseitige Passivtreiber und zwei Radiatoren für intensive Bässe erzeugt. Ein digitaler Signalprozessor analysiert bei der BassUp-Funktion die Bass-Frequenzen der Musik und verstärkt sie zusätzlich, dann wird das Audiosignal durch die Neodymium-Treiber wiedergegeben. Ein LED-Ring am Boden des Geräts bietet sich als Stimmungslicht oder Hintergrundleuchte bei Karaoke-Abenden an.

Individualisierung per Soundcore-App

Die Bluetooth-Lautsprecher der Reihe Flare lassen sich mit der Soundcore-App (Android|iOS) steuern. Die App erlaubt die Personalisierung jedes Soundcore-Geräts auf bevorzugte Klangprofile für jede Musikrichtung, Beleuchtung etc. mittels Equalizer-Regulierung und Treiber-Konfiguration.

Outdoortauglicher Bluetooth-Lautsprecher

Mit 20 Metern Reichweite und 12 Stunden Akkulaufzeit ist der Bluetooth Speaker Soundcore Flare sowohl zuhause als auch unterwegs mobil einsetzbar – die Wasserdichte nach IPX7 macht den Lautsprecher pool- und regensicher. Nicht nur Spritzwasser hält die Bluetooth-Box stand, sie kann bis zu 30 Minuten lang bis zu einen Meter tief in Wasser getaucht werden und spielt trotzdem noch weiter.

Wasserdichter Bluetooth-Lautsprecher? Flare entspricht Schutzklasse IPX7

Anker SoundCore Flare ist für 79,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.03.2019)

 

Stereo-Klang mit Soundcore-Lautsprechern

Indem zwei Soundcore Flare-Lautsprecher verbunden werden, lässt sich das doppelte Klangvolumen und ein Stereo-Sound erzeugen. Der Boost-Modus verdoppelt das Lautstärkevolumen und macht die Party noch wilder, ohne die Musik zu verzerren. Ein eingebautes Mikrofon ermöglicht die Freisprechfunktion, auch lassen sich mehrere Smartphones gleichzeitig mit dem Lautsprecher verbinden.

Audiovisuelle Synchronisierung mit LED-Lichtring

Fünf Farbmotive verschaffen dem Bluetooth-Lautsprecher ergänzend zum satten Sound die Funktion einer Stimmungsleuchte: die unterschiedlichen Leuchtmuster sorgen für das richtige Ambiente für jede Aktivität von Party über Meditation bis zum entspannten Aufwachen. Diese fünf Lichtmuster bieten Soundcore Flare und Flare+:

  • Party
  • Energie
  • Relax
  • Frühling
  • Schlafenszeit

Soundcore Flare+ Bluetooth-Speaker – Besonderheiten im Vergleich zu Flare

Im direkten Vergleich mit der kleineren und günstigeren Variante Flare lassen sich bei Soundcore Flare+ mehrere Zusatzfeatures feststellen, die den preislichen Unterschied von 50 Euro rechtfertigen: In dem geringfügig größeren Gehäuse verstecken sich bei Flare+ neben zwei leistungsstärkeren dualen Treibern und den passiven Radiatoren auch zwei Tweeter für noch umfassenderen 360 Grad-Sound. Die Variante Flare+ kommt zudem mit Bluetooth 5.0 im Gegensatz zu Flares Konnektivität via Bluetooth 4.2. Soundcore Flare+ weist statt 12 Stunden ganze 20 Stunden Akkulaufzeit auf und lässt sich nicht nur als Bluetooth-Lautsprecher, sondern gleichzeitig als Powerbank für das Smartphone nutzen.

Soundcore Flare & Flare+ Bluetooth-Lautsprecher im Test-Überblick – Installation & Update

Die Installation der Bluetooth Speaker der Flare-Reihe ist einfach:

  • Bluetooth-Lautsprecher mit dem Smartphone verbinden und Soundcore-App downloaden
  • Musik auswählen und abspielen
  • Lichtprofile auswählen

Vorteile Soundcore Flare & Flare+ Bluetooth-Lautsprecher im Test-Überblick

  • Sound-Qualität von Anker
  • LED-Stimmungsleuchte mit fünf Farbmotiven
  • zwei Lautsprecher koppelbar
  • wasserfest nach IPX7
  • 360 Grad-Sound
  • Aux-Eingang und Freisprechfunktion
  • Flare+ dient auch als Powerbank

Nachteile Soundcore Flare & Flare+ Bluetooth-Lautsprecher im Test-Überblick

  • keine Anbindung von Sprachassistenten (erst bei Soundcore Flare S+)

Test-Übersicht Soundcore Flare & Flare+ Bluetooth-Lautsprecher – wichtige Tests

Sowohl Soundcore Flare als auch Flare+ haben sich in Tests bereits bewährt:

  • Macwelt testete Soundcore Flare und lobte sowohl Akkulaufzeit als auch Klang und die Lichtfunktion des Bluetooth-Lautsprechers. Angezweifelt wurde die vom Hersteller versprochene „absolute Wasserdichte“ bei Flare, die Tester würden das Gerät jedoch in Poolnähe oder am Strand durchaus als sicher ansehen.
  • Amazon-Kunden vergaben Soundcore Flare 5 von 5 Sternen, hier muss jedoch berücksichtigt werden, dass derzeit nur zwei Bewertungen vorliegen. (Stand: Januar 2018)
  • CHIP bewertete Soundcore Flare+ nach einem ausführlichen Test mit 88,4 Prozent und der Note „gut“. Negativ aufgeführt wurde die Akkuladedauer, positiv aber der Klang des Bluetooth-Lautsprechers vor allem bei moderater Lautstärke: „Unsere Tester waren erstaunt über die gute Soundqualität, die aus dem kleinen Gerät kommt. Diese gefiel sowohl bei Musik als auch bei Sprache. Der Bluetooth-Lautsprecher produziert klaren Sound mit gutem Bass im 360-Grad-Bereich. Ein optimales Ergebnis gibt es jedoch nur bei mittlerer Lautstärke.“
  • Soundcore Flare+ wurde von Amazon-Kunden mit 4,7 von 5 Sternen benotete, allerdings ist diese Wertung bei einer Gesamtzahl von vier Rezensionen wohl kaum repräsentativ. (Stand: Januar 2019)
Soundcore Flare+ ist 50 Euro teurer als Flare, überzeugt aber durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Anker SoundCore Flare+ ist für 129,99 EUR bei MediaMarkt erhältlich (Stand: 21.03.2019)

 

Soundcore Flare & Flare+ im Test-Überblick: Preis und Angebote

Soundcore ist eine Marke von Anker. Der Bluetooth-Lautsprecher Flare ist auf der Soundcore-Seite für eine UVP von 79,99 Euro erhältlich, das Modell Flare+ kostet derzeit 129,99 Euro.

Anker SoundCore Flare ist für 79,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.03.2019)

Anker SoundCore Flare+ ist für 129,99 EUR bei Amazon erhältlich (Stand: 21.03.2019)

 

Soundcore Flare & Flare+ Bluetooth Speaker im Test-Überblick: Technische Daten

Soundcore Flare

  • Maße: 9,1 x 9,1 x 15,2 cm, Gewicht: 530 Gramm
  • Treiber: 2 x 4,4 cm Full Range-Treiber + 2 x Passive Radiatoren
  • Leistung: 2 x 6W, THD (absolute harmonische Verzerrung) <= 1 %
  • Konnektivität: Bluetooth-Version 4.2, Unterstützt A2DP, AVRCP, HFP Profile, sowie SBC Entschlüsselung, Aux-In
  • Akku: 20 Meter Reichweite, 12 Stunden Wiedergabezeit, Ladezeit 3,5 Stunden, Ladetyp Micro-USB 5V / 2A
  • eingebautes Mikrofon
  • wasserdicht nach IPX7
Anker SoundCore Flare
Der neue 360 Grad-Lautsprecher von Anker überzeugt mit eindrucksvollem Bass, Lichteffekten und 12 Stunden Laufzeit.
Der neue 360 Grad-Lautsprecher von Anker überzeugt mit eindrucksvollem Bass, Lichteffekten und 12 Stunden Laufzeit.
Erhältlich bei:
Stand: 21.03.2019

Soundcore Flare+

  • Maße: 9,9 x 9,9 x 18,3 cm, Gewicht: 852,75 Gramm
  • Treiber: Zwei 5 cm Full Range-Treiber + Zwei Passive Radiatoren + Zwei Tweeter
  • Leistung: 25 W, THD <= 1 %
  • Konnektivität: Bluetooth-Version 5.0, Unterstützt A2DP, AVRCP, HFP Profile sowie SBC, Aux-in
  • Akku: 20 Meter Reichweite, 20 Stunden Wiedergabezeit, Ladezeit 4 Stunden, Ladeoption: Mikro-USB 5V / 2A
  • eingebautes Mikrofon
  • wasserdicht nach IPX7

Weitere Tests zu Bluetooth-Lautsprechern

Bluetooth-Lautsprecher Test-Übersicht und Vergleich 2018

Test-Übersichten kleine Outdoor Bluetooth Lautsprecher

BOSE SoundLink Micro Test-Überblick: Tests und Vergleich
JBL CLIP 3 Test-Überblick: Vergleich, Bewertungen, Preis

Test-Übersichten mittelgroße Bluetooth Lautsprecher

JBL Flip 4 Test-Überblick: Test der mobile Bluetooth-Box
Libratone TOO Test-Überblick: Vergleich, Technik und Preis
Anker SoundCore 2 Test-Übersicht: Bluetooth-Speaker für 50 Euro
DOSS SoundBox im Test: Bewertungen, Test-Überblick und Preis
UE BOOM 2 Bluetooth-Lautsprecher im Test-Überblick
JBL Link 10, 20 und 300: Lautsprecher mit Google Sprachsteuerung
JBL Charge 3 Test-Überblick: mobiler Bluetooth-Lautsprecher

Test-Übersichten große Bluetooth Lautsprecher

Teufel ROCKSTER AIR im Test-Überblick: Bluetooth-Lautsprecher
BLAST und MEGABLAST im Test-Überblick: Bluetooth-Boxen mit Alexa
DOCKIN D FINE im Test-Überblick 2018: mobiler Bluetooth-Speaker
Ultimate Ears Megaboom Test-Überblick: Funktionen & Bewertungen

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion Sarah Mall

Nach dem Studium der Kultur- & Medienwissenschaft und der freiberuflichen Tätigkeit als Übersetzerin, Lektorin und Texterin nun kritisches Auge der homeandsmart.de-Redaktion. Anfangs völlig technikfremd, mittlerweile Expertin für das breite Wissen rund um die Thematik Smart Home und Home Automation.

Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Smart Home Gewinnspiel Telekom
home&smart empfiehlt:
Telekom Home Gewinnspiel

Habt ihr schon das neue Gewinnspiel der Telekom entdeckt?

Sichert euch die Chance auf:

• 5 x Sonos Surround-Anlage mit Beam & Play
• 3 x iRobot Roomba 981 Saugroboter
• 3 x Philips Hue Starter Set
• 10 x Amazon Gutscheine je 500,- €

Zum Gewinnspiel