Mit Sprachsteuerung und WLAN-Bridge August Smart Lock: Bluetooth-Türschloss mit HomeKit-Support

Das August Smart Lock ist ein intelligentes Smart Home-Türschloss, das über Bluetooth mit dem Smartphone betätigt werden kann. Per App lassen sich Zutrittsberechtigungen vergeben und so ohne Schlüssel zu verteilen bestimmen, wer das Haus betreten darf. Das intelligente Bluetooth-Türschloss ist kompatibel mit Apple HomeKit und ermöglicht in der zweiten Generation und für August Smart Lock Pro eine Sprachsteuerung mit Siri, aber auch mit Amazon Alexa und Google Assistant. Die verbaute Smart Lock-Technologie DoorSense wurde auch im entsprechenden August Home Alexa-Skill berücksichtigt. Von unterwegs zugänglich wird die vernetzte Türschließanlage durch die WLAN-Bridge August Connect. Wir stellen das smarte Türschloss August Smart Lock im Vergleich mit Wettbewerbern wie Nuki, Keymatic und Danalock vor.

Nur für Zylinderschlösser: August Smart Lock und Smart Lock Pro

August Smart Lock - das intelligente, appgesteuerte Bluetooth-Türschloss

August Smart Lock ist ein Smart Home-Gerät, ein intelligentes Türschloss, das den herkömmlichen Schlüssel ersetzen kann. Das August Smart Lock zeigt, wie einfach es sein kann, ein Türschloss mittels Bluetooth zu bedienen: Das System wird mit einer App gesteuert, das sich auf dem Smartphone befindet - Voraussetzung ist, dass Bluetooth aktiviert ist. Mittels der August Smart Lock App lassen sich Einladungen versenden, die eine andere Person berechtigen, das Haus zu betreten, ohne dass selbst die Tür geöffnet werden muss.

Praktisch ist ein smartes Türschloss besonders, wenn man gerade nicht in der Lage ist, die Türe selbst zu öffnen. Bei Krankheit kann vom Bett aus der Zugriff auf das August Smart Lock geregelt werden - via Bluetooth gelangt die berechtigte Person dann ins Innere des Smart Home. Es gibt viele Situationen, in denen es hilfreich ist, die Tür ohne einen Schlüssel zu öffnen - nach dem Einkaufen sind beide Hände voll. Das appgesteuerte Türschließ-System August ermöglicht dann mittels Geofencing die Erkennung des Smartphones via Bluetooth und öffnet die Tür automatisch. Mit IFTTT lassen sich zudem praktische Regeln und Verkettungen erstellen, die das Nachhausekommen noch angenehmer gestalten.

August Smart Locks sind ausschließlich für Türen mit bereits vorhandenem Zylinderschloss geeignet. Das Gehäuse des Türschließ-Systems besteht aus leichtem Aluminium, es wird einfach auf das bereits integrierte Türschloss aufgesetzt. Da August Smart Lock elektronisch arbeitet, ist eine Stromversorgung via AA-Batterien nötig. Mit vier Batterien wird das Schloss betrieben, sobald diese sich dem Ende zu neigen erscheint eine Meldung in der App. Die Einrichtung des smarten Türschlosses erfolgt wie die Bedienung via Bluetooth.

Mit Zylinderschloss ist die Installation in 10 Minuten erfolgt

Anwendungsfälle und IFTTT-Regeln für August Smart Home

Smartes Türschloss August Pro mit Sprachsteuerung und Alexa-Skill

August Smart Lock ist mit Apple HomeKit kompatibel und ermöglicht mit der zweiten Generation Pro auch die Sprachsteuerung durch Amazon Alexa, Google Assistant und Apples Siri. Dann lässt sich über die digitalen Assistenten etwa fragen, ob die Tür abgeschlossen ist oder eine Zugangsberechtigung verbal statt mittels August-App erteilen. Wie sich August Smart Lock mit Google Assistant sprachsteuern lässt, haben wir im How-To beschrieben. Hier finden Sie außerdem einen aktuellen Überblick aller Geräte und Systeme, die mit Alexa steuerbar sind und weitere HomeKit-kompatible Geräte.

Die zweite Generation des August Smart Lock ist HomeKit-kompatibel

Für Alexa gibt es den August Home-Skill, mit dem sich per Sprachbefehl checken lässt, ob das jeweilige smarte Türschloss abgeschlossen wurde. Einfach fragen "Alexa, ist die Eingangstür abgeschlossen?" und die Sprachassistentin gibt den Status wieder - offen oder geschlossen, verriegelt oder nicht. Auch ver- und entriegeln lässt sich August Smart Lock Pro mit dem Skill, um die Entriegelungsfunktion zu aktivieren, muss allerdings eine PIN eingegeben werden. So wird vermeiden, dass Unbefugte von außen durch lautes Rufen die Tür mit Alexa öffnen können.

Eine Übersicht über alle verfügbaren Skills finden Sie im  Alexa Skills Store.

 

Smartes Türschloss mit WLAN-Bridge unterwegs steuern: Pro + Connect

Die WLAN-Bridge August Connect macht die Smart Locks des Herstellers auch von unterwegs zugänglich. Connect lässt sich einfach in eine Steckdose einstecken und verbindet das August-Türschloss dann per WLAN mit dem Smartphone. So ist nicht mehr nur im und kurz vor dem Haus die Steuerung des August Smart Lock und Abfrage der Eingänge und Ausgänge über Bluetooth möglich, auch im Büro oder im Urlaub kann überprüft werden, ob die Tür abgeschlossen ist, wer gerade nach hause gekommen ist. Freunde und Familie oder der Paketbote können direkt eingelassen werden, selbst wenn man gerade noch an der Supermarkt-Kasse steht. Auch Z-Wave Plus-Support ist im Bundle August Smart Lock Pro + Connect enthalten.

WLAN-Bridge August Connect macht das Smart Lock Pro fernsteuerbar

Datenschutz und Sicherheit trotz Smartphone und Bluetooth?

Das August Smart Lock funktioniert ganz einfach mit einem Smartphone und Bluetooth. Wer eine Einladung bekommt, kann mit dem Bluetooth-aktivierten Smartphone das Haus oder die Wohnung betreten, ohne selbst die August-App installieren zu müssen. Dieser drahtlose Vorgang wirft natürlich auch die Frage auf, wie sicher August Smart Lock eigentlich ist und ob sich ein smartes Türschloss nicht manipulieren lässt.

Sicherheit wird beim Hersteller des August Smart Lock großgeschrieben: Das smarte Türschloss kommuniziert verschlüsselt. Der diverse Code wird mit dem Empfänger abgeglichen und dann entschieden, ob ein Zugang gewährt wird oder nicht. Das intelligente Schloss ist sicherer als ein herkömmlicher Schlüssel - es kann nicht verloren gehen und Zugangsberechtigungen lassen sich einschränken oder auf Zeit vergeben. 

August öffnet sich sowohl über Bluetooth als auch mit Schlüssel

Um den Übergang zum Smart Lock nicht zu hart zu gestalten, kann das Smart Home-Türschloss auch weiterhin mit einem Schlüssel manuell geöffnet werden - allerdings nur von außen. Damit steht das Smart Home-System der Sicherheit eines Schlüssels in keiner Weise nach. Besonders wenn mehrere Bewohner, etwa in einer WG, zusammenwohnen, ist das smarte Türschloss sehr vorteilhaft. Man muss sich um keinen Schlüsselaustausch kümmern: zieht jemand aus, löscht man den Smart Home-Zugang einfach wieder. Wenn sich Besuch im Haus oder in der Wohnung aufhält, braucht man nicht lange nach dem Ersatzschlüssel zu suchen. Ein Smartphone, Bluetooth und eine Zugangsberechtigung reichen aus, um den Besuch ein- und ausgehen zu lassen.

Das smarte Türschloss lässt sich per App ver- und entriegeln

Was ist kompatibel mit August Smart Lock Pro?

Intelligente Türschlösser im Vergleich: Nuki und Danalock als Alternativen zu August

  • Kompatibles Smart Lock mit Z-Wave und ZigBee Danalock
  • Smartes Türschloss Nuki
  • WLAN-Klingel DoorBird
  • Videotürklingel Ring
  • Günstige Smart Locks Keymatic von eQ-3 für Homematic
Nuki Smart Lock - intelligentes Türschloss
Mit dem Smartphone die Haustüre öffnen
Smart Lock

Ab sofort können Sie die Haustüre mit dem Smartphone öffnen und benötigen keinen Hausschlüssel mehr. Entdecken Sie verschiedene Smart-Lock-Lösungen bei Amazon.

Zu den Angeboten

Fazit: Umfassend vernetzte Türschließanlage mit August Smart Lock

Das intelligente August Smart Lock ist für alle geeignet, die auf den Schlüssel verzichten wollen und eine einfache Installation in 10 Minuten wünschen. WGs, Büros, Pensionen oder aber auch Airbnb-Vermieter profitieren von der einfachen und dennoch sicheren Handhabung des intelligenten Smart Home-Türschlosses, die Sprachsteuerung durch verschiedene Sprachassistenten und HomeKit-Integration ist ein zusätzliches Plus. Praktisch ist auch die Erweiterung des August-Portfolios durch die intelligente Klingelanlage mit Überwachungskamera August Doorbell Cam und die herstellereigene Bridge August Connect.

Preislich liegt August im Vergleich zu anderen smarten Türschlössern wie Nuki und Danalock im gehobenen Bereich. Das Smart Lock der ersten Generation ist mit Danalock vergleichbar, weist aber bei gleichem Preis weniger Funktionalität auf. Nuki ist hingegen im Paket mit einer Bridge günstiger als das Bundle August Smart Home Pro + Connect. Zu beachten ist generell, dass diese Smart Locks sich nicht für alle Schloss-Arten eignen - sie lassen sich nur auf einem Zylinderschloss anbringen.

Das   Nuki Smart-Lock  ist für 229,00 Euro bei Amazon erhältlich. (Stand: 31.10.2017)

 

Mit Bluetooth öffnet sich das Smart Lock automatisch

Preise und Verfügbarkeit von August Smart Lock Pro + Connect

Das August Smart Lock ist direkt über den Hersteller August erhältlich und kostet in der Basisversion 149 USD und in der zweiten Generation 199 USD, August Smart Lock Pro 229 USD. Im Bundle mit der WLAN-Bridge August Connect kostet Pro 279 USD. In Deutschland sind die Schlösser derzeit nicht erhältlich.

 

Lesetipps zum Thema August Smart Lock

August Smart Lock mit Google Home verschließen
August Doorbell Cam: intelligente Türklingel mit Kamera
Persönlicher Portier für jede Tür: Überblick Top Smart Locks

Mehr Infos und Trends zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart.de Redaktion

Selbständiger Service-Designer und Webseiten-Betreiber. Liebt sein Smart Home. Interessiert sich für Internet-Technologie, Wirtschaft, Technik, Internet of Things – einfach alles Digitale. Passionierter Macher. Entwickelt, baut und berät Internet-Portale. Der erste Tweet am Morgen: sicherlich von Kai. Das Thema: sicherlich das Neueste aus der Smart Home Welt.