Hue App macht Beleuchtung per Bluetooth steuerbar Philips Hue ohne Bridge mit Bluetooth steuern

Philips Hue Lampen können künftig auch per Bluetooth gesteuert werden. Dafür hat Philips Bluetooth fähige Lampen, die im Herbst auf den europäischen Markt kommen, und eine eigene Bluetooth-App herausgebracht. Vor allem für Lichtsteuerungs-Einsteiger ist das interessant. Durch die Bluetooth-Steuerung per App können Lichtfans nun die  neuen Hue-Lampen und ihre Steuerung austesten, ohne gleich eine Bridge kaufen zu müssen.

Philips Hue Leuchten sind bald per Bluetooth App ohne Bridge steuerbar

Philips Hue mit Bluetooth steuern: Das ist möglich

Philips hat neben ZigBee einen weiteren drahtlosen Übertragungsstandard aufgegriffen und das Beleuchtungssystem Philips Hue nun auch per Bluetooth bedienbar gemacht. Vor allem für Smart Home Einsteiger und Interessierte ist das ein Gewinn. Wer die Lichtsteuerung ausprobieren möchte, kann nun die neuen, Bluetooth fähigen Philips Hue Lichter ansteuern, ohne dafür eine Bridge oder zusätzliche Verkabelung zu benötigen. Um die neuen Lampen im Bluetooth-Modus steuern zu können, benötigt man lediglich die Philips Hue Bluetooth App (Android | iOS). Wer sich das Philips Hue System nur mal anschauen möchte, kann sich so viel Geld sparen, denn man muss nicht mehr ein komplettes Hue-Ökosystem anschaffen.

Nutzer von Philips Hue Bluetooth können bis zu 10 smarte Lampen direkt über die Bluetooth-Schnittstelle ansteuern. Dadurch ist auch die Anbindung an Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant vereinfacht und somit auch die Lichtsteuerung per Sprachbefehl. Alexa-Funktionen sind schon in der App integriert. Der Google Assistant soll in Bälde folgen. Wer den vollen Funktionsumfang von Philips Hue nutzen möchte, kommt nach wie vor nicht an einer Bridge als Zentralelement vorbei. Zum Beispiel funktioniert die Steuerung über die Bluetooth-Reichweite hinaus nach wie vor nur über die Hue-Bridge. Auch die Features Philips Hue Entertainment oder „Friends of Hue“ benötigen eine Hue-Bridge. Die wesentlichen Einstellungen können Nutzer aber auch über die Philips Hue Bluetooth-App vornehmen, was dem Hue-System mehr Dynamik verleiht.

Lichtsteuerung mit der Philips Hue Bluetooth App: Das sind die Funktionen

Mit der Philips Hue Bluetooth App können Nutzer viele Licht-Funktionen steuern. Wir geben eine Übersicht über die Funktionen der Philips Hue Bluetooth App:

  • Beleuchtung ein- und ausschalten
  • Beleuchtung heller machen oder dimmen
  • Farbauswahl aus der Philips Hue Farbpalette
  • Beleuchtung durch voreingestellte Szenen an die Stimmung anpassen
  • Licht durch Routinen an den Tagesablauf anpassen
  • Flexible Steuerung der Beleuchtung (auch mit mehreren Nutzern gleichzeitig)

Philips Hue Bluetooth App: So funktioniert die neue App

Die neue Bluetooth App sieht aus wie die bekannte Hue App (Android | iOS). Bislang scheint es allerdings nicht möglich, separate Räume anzulegen. Der zugängliche Demo-Modus zeigt lediglich einen „Alle Lampen“ Menü, über das die einzelnen Hue Lampen entweder manuell oder per Szenen-Steuerung bedient werden können. Wer den Demo-Modus der Philips Hue Bluetooth App nutzt, kann bereits Konfigurationen vornehmen. Allerdings sind diese durch Mangel an unterstützten Geräten noch nicht wirklich umsetzbar. Wer sein Hue System ausbauen möchte, hat in der Bluetooth App die Option, sämtliche Lampen auf eine Bridge zu übertragen. Neu in der Bluetooth App ist auch die Dimmfunktion, wofür sehr wahrscheinlich eine direkte ZigBee-Verbindung zwischen Lichtschalter und Lampen aufgebaut wird.

Mit der neuen Bluetooth App können Nutzer künftig auf die Philips Hue Bridge für die Lichtsteuerung verzichten

Philips Hue Bluetooth: Das sind die Vorteile

  • Keine Bridge benötigt
  • Einfache Einrichtung
  • Alexa und Google Assistant Sprachsteuerung

Philips Hue Bluetooth: Das sind die Nachteile

  • Begrenzte Reichweite bei Nutzung ohne Bridge
  • Funktionsumfang ohne Hue-Ökosystem nicht vollständig nutzbar

Philips Hue Bluetooth: Wichtige Tests und Bewertungen

Da Philips Hue Bluetooth bislang nur in Amerika erhältlich ist und mehr als eine Demo-Version der App noch nicht bereitsteht, gibt es nur Vorab-Testergebnisse aus dem englischsprachigen Raum. Man kann annehmen, dass das Philips Hue System bis zur Markteinführung in Europa ausgereifter erscheint.

  • Das Portal the-ambient.com vergibt als Testwertung für das Philips Hue Bluetooth System 3,5 von 5 Sternen. Die Redakteure schreiben, es sei einen Versuch Wert für alle, die zum Ausprobieren „einen Zeh in das Hue-Ökosystem eintauchen möchten“. (Stand:07/2019)
  • Die Experten von pcmag.com vergeben für die Philips Hue Bluetooth Lampe White und Color Ambiance 3,5 von 5 Sternen. (Stand: 07/2019)

Philips Hue Bluetooth: Preise und Verfügbarkeit

Philips Hue Bluetooth ist derzeit nur in den USA erhältlich. In Europa soll die Bluetooth Lichtsteuerung im Herbst 2019 erhältlich sein. Als erstes sollen die Philips Hue Lampen mit E27 und GU10 Fassungen in der Bluetooth-Variante erhältlich sein. Ab 2020 soll das Bluetooth-Sortiment von Philips Hue weiterwachsen. Auch ältere Hue-Produkte werden ein Upgrade auf Bluetooth erhalten und ohne Preiserhöhung weiterhin gehandelt werden. Die neuen Bluetooth-Lampen sollen unter dem Label Philips Hue White für 19,99 Euro, Philips Hue White Ambiance für 29,95 Euro und Philips Hue White & Color Ambiance gehandelt werden.

Philips Hue Starter Set White & Color Ambiance E27 (4. Generation)
Beliebtestes Einsteigerset in die Hue-Lampenwelt, inkl. Bridge und Dimmschalter, HomeKit- und Alexa-kompatibel. -39%
Beliebtestes Einsteigerset in die Hue-Lampenwelt, inkl. Bridge und Dimmschalter, HomeKit- und Alexa-kompatibel.
UVP 199,95 €
Stand: 13.07.2019

Weitere Ratgeber und Tests zu Philips Hue Produkten

Philips Hue Produkte im Test und Vergleich

Philips Hue Bewegungssensor im Test-Überblick
Philips Hue Tap | Der innovative Lichtschalter
Philips Hue Go | Kabellose Leuchte für das Smart Home
Philips Hue LightStrip Plus: Test-Übersicht, Ausstattung, Angebot
Philips Hue Wandschalter von Friends of Hue: Funktionen & Preise
Die Philips Living Colors Iris LED-Leuchte im Kurztest
Philips Hue Bewegungssensor im Test-Überblick

Philips Hue  einrichten

Philips Hue installieren, verbinden und einrichten - so geht's

Philips Hue mit Smart Speakern und Sprachsteuerung verbinden

Alexa mit Philips Hue verbinden - so geht's
Philips Hue mit HomeKit verbinden - so geht's
Philips Hue mit Apple Homepod verbinden und steuern
Philips Hue Lampen mit Google Home steuern - so geht's

Philips Hue Szenen und Routinen

Philips Hue: Eigene Szenen erstellen - so geht's
Philips Hue Routinen verwenden - so geht's
Philips Hue und IFTTT: Die Hue-Kompatibilität erweitern

Philips Hue Garten und Outdoorleuchten

Philips Hue Outdoor Winter-Lichtszenen einrichten – so geht‘s
Philips Hue Outdoor LED-Leuchten für Garten, Terrasse und Balkon

TV /Gaming Beleuchtung einrichten

Philips Hue-Leuchten mit dem TV verbinden - so geht's
Philips Hue Sync mit Musik, Games und Video verbinden – so geht‘s

Philips Hue mit Musik verbinden

Philips Hue mit Musik synchronisieren - so geht's

Philips Hue App

Philips Hue App 3.0: Die neuen Lichtszenen finden und aktivieren
Die besten Philips Hue Apps im Test

Probleme mit Philips Hue Komponenten lösen

Philips Hue Bridge zurücksetzen – so geht's
Philips Hue Lampen zurücksetzen – so geht's
Philips Hue FAQ: Das sollte jeder über die Lichtsteuerung wissen

Das sind die besten Systeme zur intelligenten Lichtsteuerung

Mehr Infos und News zum Smart Home

Mehr Trends und News zum Smart Home

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
gefällt das
Gefällt mir Gefällt mir nicht
Sie können den Artikel nur einmal bewerten.
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
homeandsmart Autor Sebastian Greis

Smart Home-Experte mit einem Auge für Details. Ehemaliger Modellbau-Fachredakteur, der jetzt für home&smart untersucht, wie alltagstauglich smarte Haushalts- und Elektrogeräte wirklich sind. Bewertet, testet und vergleicht Smart Home-Geräte wie Kühlschränke, Grills oder Steckdosen und erklärt.

verwandte Themen
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
Amazon Prime Mitgliedschaft testen oder abschließen
Befristete Aktion - jetzt testen!
Amazon Prime: 1 Monat kostenlos

Mit Amazon Prime heute und morgen auf Millionen von Prime Day Angeboten bei Amazon Zugriff haben. Die stärksten Rabatte des Jahres nicht verpassen.

Jetzt 1 Monat kostenlos testen! 

Jetzt testen