News, Updates, Trends Essential Phone | Apple Watch | Touch Earbuds

kurz&smart - Ein kompakter Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Smart Home und Smart Living.

Kann die Apple Watch bald den Zuckerspiegel messen?

Essential Phone – Das nächste schlanke Ding

Apple, Samsung, Essential. In ein paar Jahren könnten das die Top 3 der Smartphone-Hersteller sein. Noch ist es ein weiter Weg bis dahin für Andy Rubin, Gründer von Android und der neuen Gadget-Marke Essential. Wie wir gestern berichteten, wird das Essential Phone noch im Juni auf den US-Markt geworfen. Jetzt wurde bekannt, dass Rubin seine guten Kontakte aus Google-Zeiten nutzt und mit Sprint kooperiert. Der viertgrößte Netzbetreiber der USA bietet das Essential Phone in seinen Stores an und rührt die Werbetrommel. Für ein komplett neues Ökosystem ist das ein voller Erfolg.

 Fitbit bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Fitnesstracker an
Intelligente Kleidung
Wearables

Tragbare Geräte - egal ob Modeaccessoire oder Fitness Armband - messen Gesundheitswerte, zeigen zusätzliche Informationen an und sind einfach praktisch. Eine Auswahl davon gibt es im Wearable Shop bei Amazon.

Zu den Angeboten

Blutzuckermessen über die Apple Watch?

Noch Zukunftsmusik, trotzdem unternimmt Apple Schritte, um das Blutzuckermessen für die Betroffenen so einfach wie möglich zu gestalten. Im neuen iOS 11 und im watchOS 4 wird die Health App mit neuen Features ausgestattet. Die Apple Watch erhält damit die Möglichkeit, sich über CoreBluetooth beispielsweise mit bluetooth-fähigen Zuckermessern zu verbinden – die Health App zeichnet die Werte automatisch auf. An einem Sensor zum Blutmessen, der das Pieksen in Zukunft obsolet machen soll, arbeitet Apple angeblich schon seit langer Zeit.

Apple Music hat nach wie vor Reh-Status

Spotify ist der unangefochtene Platzhirsch, wenn es um Musikstreaming geht. 50 Millionen zahlende Kunden verzeichnet das Unternehmen im März 2017. Apple Music kam zum gleichen Zeitpunkt gerade mal auf die Hälfte. Die gute Nachricht für Apple: Die Zahlen steigen ständig. Die schlechte: Auch Spotify ist weiterhin auf Erfolgskurs, wie die Statista-Grafik zeigt.

Spotify dominiert den Musikstreaming-Markt

Kabellose Bluetooth-Kopfhörer für 1 Dollar

Es mutet ein wenig wie ein Agentenfilm an: Der unauffällige Stöpsel im Ohr, der geheime Podcasts oder offizielle Streamingmusik ausspielt. Heute startet die Indiegogo-Kampage für die „weltweit kleinsten Ohrstecker“ - so bezeichnet natürlich vom Hersteller Crowdcreate selbst. Touch ist ein winziger Bluetooth-Kopfhörer ohne Kabel mit nur einem Touch-Button. Die 20 ersten Unterstützer der Indiegogo-Kampagne erhalten ein Set für nur einen Dollar. Wir hoffen darauf, dass das Unterfangen erfolgreich ist und wir die Touch Wireless Earbuds Ende des Jahres selbst austesten können!

Kabellose Kopfhoerer ermöglichen ungeahnten Tragekomfort und Bewegungsfreiheit
Aktuelle Produkte bei Amazon
Bluetooth Kopfhörer

Einen Überblick über aktuelle Bluetooth Kopfhörer finden Sie bei Amazon.
Lassen Sie sich inspirieren!

Zu den Angeboten

Alle News aus unserer Rubrik kurz&smart
Mehr Infos und Trends zum Smart Home

homeandsmart Redaktion Alina Günder

Ausgebildete Veranstaltungskauffrau bei der FUNKE Mediengruppe, Studium der Literatur- und Kulturwissenschaften in Dortmund. Längere Auslandsaufenthalte, um Perspektiven zu wechseln. Praktika in Radio- und Printredaktionen sowie im Online-Marketing. Selbständige Autorentätigkeit bei verschiedenen Onlineformaten. Heute Redakteurin bei homeandsmart.de mit einem kritischen Blick auf neue Technologien. Dabei immer im Fokus: Wie kann smarte Technik unseren Alltag erleichtern?