Welche Geräte sind mit Philips Hue kompatibel? Philips Hue kompatible Geräte und Systeme | Aktuelle Übersicht

Das Philips Hue Lichtsystem zählt zu den beliebtesten smarten Lösungen bei Einsteigern und Profis. Das wissen auch andere Hersteller und stellen sicher, dass ihre Smart Home Produkte reibungslos mit der Lichtsteuerung zusammenarbeiten. Unsere Übersicht zeigt, welche LEDs, Geräte, Systeme und Steuerungen mit der Philips Hue Bridge und Philips Hue-App kompatibel sind.

Smart Home Fans stehen tausende Philips Hue kompatible Leuchten für jeden Geschmack zur Auswahl

Wie funktioniert das Philips Hue System?

Die meisten Philips Hue LEDs kommunizieren über den ZigBee-Funkstandard mit der Philips Hue Bridge. Diese Steuerungszentrale übersetzt die Funksprache der LED-Birnen dann in ein WLAN-Signal, sodass die Apps der verknüpften Smart Home-Geräte mit der Philips Hue-App zusammenarbeiten können. Zusätzlich hat der aktuelle Philips Hue Hersteller, Signify, seit einiger Zeit immer mehr Bluetooth-fähige Leuchtmittel im Angebot, die alternativ auch ohne Bridge mit einer eigenen App direkt steuerbar sind.

Lohnen sich günstige Philips Hue Alternativen?

Der größte Vorteil des Philips Hue Systems liegt in der hohen Kompatibilität seiner Bridge zu vielen weiteren beliebten Marken. Dadurch lassen sich z. B. günstige Lampen von IKEA als Alternative zu den teuren Philips Hue LEDs verwenden. Zudem ist so die Nutzung von Smart Home Gerätegruppen wie Kameras oder Türklingeln möglich, die nicht im Philips Hue Produktportfolio vertreten sind.

Allerdings erfolgen bei Drittanbieter-Produkten deren Updates, aufgrund der fehlenden Hersteller eigenen Bridge, nicht mehr automatisch. Zudem bleiben bestimmte Philips Hue Lichtfunktionen den Originalen vorbehalten.

Sprachassistenten: Philips Hue mit Alexa, Google Assistant oder Siri nutzen

Die Fähigkeit auf Zuruf zu reagieren, gehört inzwischen fast schon zu den Standardfunktionen der meisten smarten Geräte. Philips Hue bietet dabei Vernetzungsmöglichkeiten mit den drei gängigsten Sprachassistenten.

Unsere Empfehlung: Amazons KI Alexa kann tausende Geräte steuern

Diese Sprachassistentin ist in aller Munde und außer mit Philips Hue noch mit zahlreichen weiteren Alexa-kompatiblen Geräten wie Thermostaten oder Mährobotern nutzbar. Doch nicht nur die große Auswahl vernetzbarer Geräte macht Amazons digitale Assistentin so beliebt: Auch mit ihren tausenden, kostenlos aktivierbaren Zusatzfunktionen (Alexa Skills) punktet Alexa gegenüber der Konkurrenz.

Wie die Koppelung der Sprachassistentin mit dem beliebten Lichtsystem genau funktioniert zeigen wir hier Schritt für Schritt: Alexa mit Philips Hue verbinden.

Echo Dot (4. Gen.) | Blaugrau
Amazons nachhaltig produzierter Echo Dot mit 42 Millimeter Lautsprecher und 3,5 mm Stereo-Audioausgang -2%
Amazons nachhaltig produzierter Echo Dot mit 42 Millimeter Lautsprecher und 3,5 mm Stereo-Audioausgang
UVP 59,99 €
Stand: 24.10.2021

Abgesehen vom Standard-Echo, den es bereits in der 4. Generation gibt, stehen Anwendern noch weitere, besonders kleine oder große Varianten zur Auswahl. Zudem bietet Amazon mit Echo Show verschiedene Alexa Displays, die auch Filme streamen oder Aufnahmen von kompatiblen Überwachungskameras anzeigen können. Alle Echos stellen wir in unserem großen Amazon Echo Test ausführlich vor.

Google Assistant weiß (fast) alles und gibt viele gute Tipps

Der Suchmaschinenriese Google verfügt über umfassendes enzyklopädisches Wissen, was seine smarten Lautsprecher zur ersten Wahl bei Alltagsfragen macht. Die ursprünglich als Google Home bzw. Google Home Mini bekannten Lautsprecher werden inzwischen als Nest Smart Speaker vermarktetet. Sie  können ausgewählte Haushalts- oder Entertainmentgeräte per Google Assistant sprachsteuern.

Google Nest Mini
Sprachgesteuerter Lautsprecher mit tollem Sound und Google Assistant.
Sprachgesteuerter Lautsprecher mit tollem Sound und Google Assistant.
Erhältlich bei:
Stand: 24.10.2021

Wer seine Philips Hue Beleuchtung per Sprache mit Google Assistant auf Zuruf bedienen möchte, muss sie vorher in der Google-Home App hinzufügen. Erst dann kann der Sprachassistent darauf zugreifen.

Siri: Via HomeKit zum exklusiven Premium Smart Home

Apple Nutzer können sich per HomeKit ein besonders sicheres Smart Home erschaffen, das auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Denn im Gegensatz zu anderen Anbietern wählt Apple seine Kooperationspartner sehr gezielt aus und zertifiziert nur bestimmte Geräte. Philips Hue gehört zu den Lampen-Marken, die als eine der ersten, Apples Anforderungen gerecht wurden und ihren Kunden die HomeKit Vernetzung anbieten durften. Heute sind Philips Hue Lampen außer per Apple Watch oder iPhone z. B. auch mit dem Smart Home Lautsprecher HomePod bedienbar.

Apple Watch 6 SE (GPS + Cellular, 40mm)
Apple Watch 6 SE GPS cellular -7%
Anrufen, Nachrichten schreiben ohne Telefon, OLED Display, Fitness tracken
UVP 349,00 €
Stand: 24.10.2021

Soviel Exklusivität hat jedoch auch einen kleinen Nachteil: HomeKit-Nutzer müssen sich mit deutlich weniger kompatiblen Produkten zufriedengeben als z. B. Alexa Fans.

Funksteckdosen: Philips Hue kompatible ZigBee-Zwischenstecker

Mit einem intelligenten Zwischenstecker (auch Smart Plug oder WLAN-Steckdose genannt) lassen sich bereits vorhandene Elektrogeräte in ein ZigBee-basiertes System integrieren und über dieses steuern. Dazu zählt auch Philips Hue.

Unsere Empfehlung für drinnen: Philips Hue Smart Plug

Dank dem Philips Hue Smart Plug wird fast jede Lampe smart, sofern sie ihren Strom per Netzstecker bezieht. Eine Neuverkabelung ist dafür nicht nötig, denn der Zwischenstecker wird einfach zwischen Steckdose und Lampenstecker eingesetzt und ist anschließend bequem via Bluetooth steuerbar. Bei Nutzung einer Philips Hue Bridge kann der Funkstecker außerdem mit Alexa vernetzt oder mit ZigBee Sensoren, Schaltern und Lampen zu Beleuchtungsszenen kombiniert werden.

Philips Hue Smart Plug (Steckdose)
Philips Hue Smart Plug (Steckdose) -33%
Verbindet verschiedene Lampen mit Philips Hue, optional sofort per Bluetooth oder Philips Hue Bridge
UVP 29,99 €
Stand: 24.10.2021

Tipp für Außen: OSRAM Smart+ Outdoor Plug

Alle, die draußen ihre Weihnachts- oder Partybeleuchtung, Springbrunnen oder ähnliche Elektrogeräte fernsteuern möchten, sollten sich den OSRAM Smart+ Outdoor Plug näher ansehen. Denn er ist dank der Schutzklasse IP44 vor dem Eindringen von kleineren Fremdkörpern und Spritzwasser geschützt.

Wer mag, kann den OSRAM Outdoor Funkstecker außer mit einer Philips Hue Bridge auch direkt per Echo Plus, Echo 4 oder anderen Alexa Geräten mit integriertem ZigBee Hub bedienen.

Weitere Philips Hue kompatible Funksteckdosen:

Lampen: Philips Hue kompatible Lichtsteuerungs-Möglichkeiten

Das Philips Hue Produktportfolio umfasst zahlreiche Leuchtlösungen: von der tragbaren Stimmungslampe, über Deckenspots bis hin zu LigthStrips oder Gartenleuchten.

Interessenten finden hier außerdem verschiedene Leuchten für die Fassungen E27, E14 oder GU10, mit denen sich bereits vorhandene Lampen smart nachrüsten lassen.

Mehr Infos zu Philips Hue Komponenten
Philips Hue White LED-Leuchten
Philips Hue White Ambiance LED-Leuchten
Philips Hue Filament-Lampen
Philips Hue LightStrip

Philips Hue White & Color Ambiance E27 LED 3-er Starter Set
Starter Set mit 3 farbigen und dimmbaren E27 Lampen, Bridge und 2 Smart Buttons als Lichtschalter oder Fernbedienung.
Starter Set mit 3 farbigen und dimmbaren E27 Lampen, Bridge und 2 Smart Buttons als Lichtschalter oder Fernbedienung.
Erhältlich bei:
Stand: 24.10.2021

Deutlich günstiger sind Drittanbieter LEDs, weshalb sie für Philips Hue Nutzer eine gute Ergänzung zum eigenen System darstellen können. Kompatibel sind z. B. folgende beliebte Lösungen.

IKEA TRÅDFRI: Preiswerte Lichtlösung vom Möbelriesen

Mit der IKEA Home Smart Lösung, die vielen noch als TRÅDFRI bekannt ist, macht der Möbelriese jedes Zuhause preisgünstig fernsteuerbar. Zum Sortiment gehören außer verschiedenen Bulbs für alle gängigen Fassungen, Bewegungsmelder, Dimmer, Fernbedienungen und sogar Möbel mit integrierten Lichtpaneelen. Abgerundet wird die Produktpalette durch eine über das IKEA System fernsteuerbare Funksteckdose. Nicht zuletzt punktet die IKEA Lichtsteuerung mit einfacher Handhabung und ihrer Kompatibilität zu Alexa, HomeKit und Google Assistant. 

IKEA TRADFRI - Die günstige Philips Hue Alternative
IKEA Smart Home IKEA Home Smart Lichtsteuerung

Mit TRÅDFRI macht IKEA aus dem Zuhause ein Smart Home. Die IKEA Home Smart Lichtsteuerung punktet mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis sowie Kompatibilität zu Alexa, HomeKit und Google Assistant. Jetzt entdecken.

Zu IKEA

LEDVANCE Smart+ (ehemals OSRAM LIGHTIFY): Beliebter Klassiker

Eine Hue-ähnliche, Bridge-basierte Lichtsteuerung bietet LEDVANCE mit dem Smart+ System. Dessen Komponenten sind nicht nur mit einem OSRAM LIGHTIFY Gateway, sondern auch über die Hue Bridge bedienbar. Alternativ dazu ist auch eine direkte Steuerung über Echo Lautsprecher mit integriertem ZigBee Hub (z. B. Echo 4) möglich.

Die OSRAM LIGHTIFY-LEDs liegen preislich etwas niedriger als die entsprechenden Philips-Modelle und konnten uns im Praxistest durchaus überzeugen. Ihre Funktionsvielfalt fällt allerdings niedriger aus.

Auswahl kompatibler LEDVANCE LED-Lösungen:
OSRAM Smart + LED-Leuchten
OSRAM Smart + Filament Lampen
OSRAM Smart + LED Strip

OSRAM Smart+ Plug
ZigBee Zwischenstecker, der direkt Alexa-kompatibel ist und auch mit dem Philips Hue Lichtsystem zusammenarbeitet.
ZigBee Zwischenstecker, der direkt Alexa-kompatibel ist und auch mit dem Philips Hue Lichtsystem zusammenarbeitet.
Erhältlich bei:
Stand: 24.10.2021

Innr punktet mit günstigen Preisen und großer Produktauswahl

Wie Philips Hue setzt Hersteller Innr auf denselben ZigBee Funkstandard wie Philips Hue und ist deshalb eine erschwingliche Erweiterung für das Hue Lichtsystem. Neben Bulbs für E27, E14 oder GU10 Fassungen sind von Innr Deckenspots, Lichtleisten für Kleiderschränke und dimmbare Halogen-Lampen für Vitrinen erhältlich. Ergänzt werden die Leuchtmittel durch eine Funksteckdose zur Einbindung weiterer elektrischer Geräte in das System. 

Mehr Infos zu Innr
Innr Filament LED Leuchten
Innr System Test der Redaktion

Innr Flex Strip Colour
Innr Flex Strip Colour -14%
ZigBee-fähig, 16 Millionen Farben, dimmbar, mit der Philips Hue Bridge kompatibel
UVP 69,99 €
Stand: 24.10.2021

Wandschalter & Philips Hue kompatible Funktaster

Ein Philips Hue-kompatibler Schalter hilft auch Besuchern, sich schnell zurechtzufinden, die noch keine Erfahrung mit Sprachsteuerung besitzen oder keinen Zugriff auf die Steuerungs-Apps der Bewohner haben.

Unsere Empfehlung: Philips Hue Dimmer

Für den Einsatz dieser praktischen Fernbedienung sind weder Kabel noch technische Fachkenntnisse nötig, der der Wireless Dimming Schalter von Philips Hue ist sofort einsatzbereit. Wir haben ihn in der Praxis getestet und können bestätigen, dass er sich kinderleicht anwenden lässt. Besonders praktisch dabei: Die Dimmer-Halterung kann per Klebeband an einer Wand befestigt werden, um das Gerät wie einen normalen Lichtschalter zu verwenden. Bei Bedarf lässt sich der Dimmer dank Magnethalterung aus seiner Hülle entnehmen und alternativ auch portabel nutzen, wobei seine Reichweite bis zu 12 Meter beträgt. Wer mag, kann damit sogar bis zu zehn Lampen gleichzeitig dimmen, an- oder ausschalten.

Philips Hue Wireless Dimming Schalter
Philips Hue Schalter zur Lichtsteuerung und Dimmung per Fernbedienung
Philips Hue Schalter zur Lichtsteuerung und Dimmung per Fernbedienung
Erhältlich bei:
Stand: 24.10.2021

Nachrüstlösung für bereits vorhandene Schalter: tint Unterputzmodul

Wer über technische Vorkenntnisse im elektronischen Bereich verfügt, kann alternativ zum Philips Hue Funkschalter sogar bereits vorhandene Schalter mit einem smarten Unterputzmodul günstig nachrüsten. Per tint Smart Switch lassen sich so z. B. Deckenlampenpaneele auch dann in das Philips Hue System integrieren, wenn sie über keine austauschbaren Leuchtmittel verfügen. Das tint Modul wird dafür in einer tiefen Unterputzdose und direkt in einem Leuchten-Baldachin verbaut und erreicht eine maximale Schaltleistung von bis zu 200 Watt.

Weitere Funkschalter und Philips Hue kompatible Unterputzmodule:

Heizkörper und Rollladensteuerung mit Philips Hue kompatiblen Lösungen

Während morgens die Rollläden automatisch hochfahren, passt sich die Beleuchtung automatisch an und wechselt - je nach persönlicher Vorliebe ihres Nutzers - die Farbe. Passend dazu reagieren die Heizkörper. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Mit Philips Hue Leuchten und einer kompatiblen Jalousien- oder Rollladensteuerung überhaupt kein Problem.

Wir stellen Möglichkeiten vor, wie sich smarte Heiz- und Beschattungslösungen mit Philips Hue verbinden lassen.

Somfy Tahoma

Die Smart Home Zentrale TaHoma von Somfy sorgt u. a. dafür, dass vernetzte Rollläden sich an Tagesabläufe anpassen oder sogar einen Alarm auslösen können. Zudem steuert sie außer smarten Somfy Heizkörpern und Kameras auch Garagen- bzw. Außentore, Vorhänge, Jalousien und Leuchtmittel vieler weiterer Marken. So gehören z. B. Velux, Roto, Sonos, merten und Danfoss zu den Kooperationspartnern. TaHoma ist entweder per App oder mit HomeKit, Google Assistant, Alexa sowie IFTTT Applets steuerbar.

Tipp der Redaktion: Folgende Herstelleranleitung zeigt, wie sich Philips Hue mit der TaHoma Zentrale koppeln lässt.

Rademacher HomePilot

Das Rademacher System mit seiner HomePilot Steuereinheit bietet ebenfalls sehr viele Vernetzungsmöglichkeiten. Darunter Funk-Gurtwickler, Rollladenmotoren, Beleuchtung, Heiztechnik, Kameras und Garagentorantriebe.

Passende Rademacher Produkte zur Verbindung mit Philips Hue sind z. B.

  • HomePilot Smart Home Zentrale
  • DuoFern Heizkörperstellantrieb 2
  • RolloTron Comfort Gurtwickler

Weitere mit Philips Hue vernetzbare Thermostate:

Bewegungsmelder und weitere Philips Hue-fähige Sensoren

Automatische „Erleuchtung“ versprechen intelligente Bewegungsmelder, die bei Bedarf vernetzte Lampen einschalten. Das ist z. B. dann besonders praktisch, wenn man nach dem Einkauf keine Hand frei hat, jedoch einen dunklen Flur passieren muss.

Unsere Empfehlung: Philips Hue Indoor Bewegungsmelder

Der beliebte Philips Hue Bewegungsmelder kann in nur 0,5 Sekunden auf die Anwesenheit von Personen im Umkreis von fünf Metern reagieren und zuvor festgelegte Lichtszenarien auslösen. Er weiß dabei dank Tageslichtsensor immer, ob eine Beleuchtung sinnvoll ist oder nicht und schaltet diese nur bei Dunkelheit automatisch ein.

Montierbar ist der hochwertige Bewegungsmelder per Magnethalterung, wodurch er sich um 60 Grad horizontal oder vertikal drehen lässt, um einen perfekten Erfassungswinkel für das eigene Zuhause zu erzielen.

Philips Hue Bewegungssensor
Bei erkannten Bewegungen werden vordefinierte Szenen aktiviert. Einfache Montage mit Magnethalterung. Zusätzlich Ausgabe der Temperatur im Raum. -13%
Bei erkannten Bewegungen werden vordefinierte Szenen aktiviert. Einfache Montage mit Magnethalterung. Zusätzlich Ausgabe der Temperatur im Raum.
UVP 39,95 €
Stand: 24.10.2021

Günstige Alternative: SMART+ ZigBee Bewegungsmelder

Der SMART+ Bewegungsmelder von LEDVANCE, der früher unter der Marke OSRAM vertrieben wurde, ist dementsprechend mit dem OSRAM LIGHTIFY Gateway steuerbar. Alternativ kann er jedoch auch mit einer Philips Hue Bridge, einem Echo Show 2 oder 10 bzw. Echo 4, Echo Plus und Echo Studio gesteuert werden, die einen integrierten ZigBee Hub mitbringen.

Mit dem SMART+ ZigBee Melder lassen sich Bewegungen in einem Radius von 100 Grad und bis zu 4,5 Metern Entfernung erfassen. Zusätzlich verfügt er über einen praktischen Temperatursensor, der z. B. bei der Verknüpfung mit smarten Thermostaten hilfreich sein kann.

OSRAM Smart+ Motion Sensor
OSRAM Smart+ Motion Sensor -35%
Bewegungsmelder für automatisches Schalten von Lichtern, Gruppen und Szenen, dank dem integrierten Temperatursensor zeigt die aktuelle Raumtemperatur in der App an
UVP 39,99 €
Stand: 24.10.2021

Philips Hue Nutzern stehen folgende weitere Sensoren zur Auswahl:

Sicherheitslösungen: Philips Hue fähige Kameras, Türschlösser und Sirenen

Eine gute Smart Home Kamera behält rund um die Uhr das Zuhause ihrer Besitzer diskret im Blick und meldet ungewöhnliche Ereignisse, z. B. durch eine Pushnachricht am Smartphone, die Aktivierung einer Sirene oder rot blinkende Philips Hue LEDs im ganzen Haus.

Unsere Kamera-Empfehlung: TP-Link Tapo C200

Smart Home Besitzer, die über Alexa oder Google Assistant verfügen, können darüber außer Philips Hue Lampen auch die praktische TP-Link Tapo C200 Kamera nutzen. Sie überzeugte in unserem Überwachungskamera Test-Vergleich mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis und bringt außer Full-HD-Auflösung und einem erweiterten Nachtsichtmodus eine Gegensprechfunktion mit. Zudem hebt sich TP-Link Tapo C200 durch die lokale Datenspeicherung von vielen anderen smarten Kameras ab, die für ihre Cloud-Anbindung monatliche Abogebühren verlangen.

TP-Link Tapo C200
Full HD Überwachungskamera mit Linsenschwenkung- und Neigung, 2-Wege-Audio und erweiterte Nachtsicht. -3%
Full HD Überwachungskamera mit Linsenschwenkung- und Neigung, 2-Wege-Audio und erweiterte Nachtsicht.
UVP 33,99 €
Stand: 24.10.2021

Outdoor-Alternative: Blink Outdoor

Ebenfalls über Alexa mit Philips Hue koppelbar ist die HD-Außenkamera Blink Outdoor, die sich dank integrierter Batterie flexibel im Garten, der Einfahrt oder an einem Kellerabgang positionieren lässt. Bemerkt die Cam eine Bewegung, sendet sie kostenlos einen Live-Stream der Geschehnisse per App an ihre Besitzer. Wer allerdings Beweisbilder dauerhaft in der Cloud speichern möchte, kommt bei diesem Modell um ein Abo nicht herum.

Blink Outdoor
Batteriebetrieben und witterungsbeständig. HD-Überwachungskamera mit Nachtsicht, Bewegungserfassung und Steuerung mit Alexa.
Batteriebetrieben und witterungsbeständig. HD-Überwachungskamera mit Nachtsicht, Bewegungserfassung und Steuerung mit Alexa.
Erhältlich bei:
Stand: 24.10.2021

Türschloss-Empfehlung: Nuki Smart Lock

Als einfache Nachrüstlösung für bestehende Haus- oder Zimmertüren bietet sich das Nuki Smart Lock an, denn sein Gehäuse kann in wenigen Minuten ohne Bohrung von innen am schon vorhandenen Schloss befestigt werden. Danach lassen sich per App temporäre oder dauerhafte Zugangsberechtigungen vergeben. Erkennt das Smart Lock eine sich nähernde, berechtigte Person anhand ihres Smartphones, öffnet es automatisch die Tür und schaltet z. B. per IFTTT vernetzte Philips Hue Flurleuchten ein.

Nuki Smart Lock 2.0
Elektronisches Türschloss mit Türsensor, kompatibel mit Apple HomeKit, IFTTT, Amazon Alexa, Google Home -11%
Elektronisches Türschloss mit Türsensor, kompatibel mit Apple HomeKit, IFTTT, Amazon Alexa, Google Home
UVP 229,00 €
Stand: 24.10.2021

Weitere geeignete elektronische Türschlösser
Danalock V3 Smart Lock, ZigBee-Variante (Vernetzung via IFTTT)
August Smart Lock (Vernetzung via HomeKit)

Mit Philips Hue nutzbare Türklingeln
Arlo Video Türklingel AVD2001/B (Vernetzung via IFTTT)
eufy Security Akku Türklingel (Vernetzung via Alexa)
Ring Video Doorbell (Vernetzung via Alexa)

842861110258

Sonstige Sicherheitslösungen
Gigaset Elements Alarmsystem
LUPUSEC XT1 Plus Starter-Pack
Nest Protect Rauchmelder

Gadgets: Smarte Geschenkideen für Philips Hue Fans

Geburtstag, Weihnachten oder ein Schulabschluss: Es gibt viele Anlässe, an denen man anderen gerne eine Freude machen möchte. Doch nicht immer hat man gleich die passende Idee. Wir verraten, worüber sich Philips Hue Fans bestimmt freuen.

BEDDI Smart Home Wecker

Die BEDDI Smart Alarm Clock ist ein Lichtwecker, der sich über Nacht um Smartphone oder Tablet kümmert. Diese regenerieren sich durch die integrierte Lade-Funktion des smarten Weckers. Zur Spotify-Musik aufwachen und vom Bett aus das Hue-Licht leicht hochdimmen? Mit BEDDI kein Problem. Auch Nest-Produkte, Uber und andere Dienste sind mit ihm kompatibel.

Per BEDDI App (Android | iOS) ist außerdem die Vernetzung mit vielen weiteren smarten Geräten wie Philips Hue Lampen möglich. 

WITTI Design BEDDI Style
Intelligenter Wecker mit App-Steuerung, White-Noise-Generator und USB-Ladebuchse. Inkl. Stimmungslicht.
Intelligenter Wecker mit App-Steuerung, White-Noise-Generator und USB-Ladebuchse. Inkl. Stimmungslicht.
Erhältlich bei:
Stand: 24.10.2021

Hinweis: Alternativ können auch die programmierten Philips Hue-LEDs direkt als Wecker zum Einsatz kommen und einen angenehmen Sonnenaufgang simulieren. Wie genau das geht, erklären wir in unserer Übersicht zu den wichtigsten Hue App-Funktionen.

Philips Hue Go

Diese tragbare Leuchte ist entweder integriert in das Philips Hue System oder sogar als Einzelprodukt nutzbar. Wer keine Philips Hue Bridge besitzt, kann über eine Taste auf der Lampenunterseite zwei dynamische und zwei statische Farbeffekte starten. Der wiederaufladbare Akku ermöglicht anschließend eine Leuchtdauer von zwei bis drei Stunden.

Eingebunden in das Philips Hue Lichtsystem lassen sich per App über Philips Hue Go 16 Millionen verschiedene Farbnuancen wiedergeben oder z. B. Beleuchtungseffekte über Alexa Sprachbefehle abrufen. Zudem ist die mobile Leuchte als Lichtwecker einsetzbar.

Philips Hue Go
Philips Hue Go -7%
Tragbares, kabelloses Licht, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa und Apple HomeKit
UVP 69,95 €
Stand: 24.10.2021

Komplettlösungen: Philips Hue-kompatible Smart Home Systeme

Als die ersten smarten Geräte auf den deutschen Markt kamen, waren die meisten nur in Verbindung mit einer Smart Home Zentrale nutzbar und nicht oder kaum untereinander kompatibel. Heute können Nutzer dagegen z. B. über einen Echo 4 Lautsprecher mit ZigBee Hub viele verschiedene Markengeräte steuern, darunter auch Philips Hue Leuchten. Allerdings stehen dann nicht alle Premium-Funktionen des Philips Hue Lichtsystems zur Verfügung.

Amazon Echo (4. Gen.) | Anthrazit
Amazon Echo (4. Generation) mit integriertem ZigBee Hub -30%
Alle Alexa Funktionen, hohe Sound Qualität und integrierter ZigBee Hub
UVP 99,99 €
Stand: 24.10.2021

Wer sich trotzdem ein Philips Hue-kompatibles Smart Home System wünscht, wird z. B. hier fündig:

Philips Hue-kompatible Apps und Programme

Es gibt zahlreiche Philips Hue Apps, von denen wir hier eine Auswahl vorstellen:

Gratis Philips Hue Apps

Kostenpflichtige Philips Hue Apps:

Was kann man mit Philips Hue machen?

Der Hersteller von Philips Hue hat früh erkannt, dass eine hohe Kompatibilität entscheidend ist, um sich erfolgreich am Markt zu platzieren. Der Komfortvorteil vernetzter LED-Birnen liegt schließlich nicht nur in der manuellen Steuerung per Smartphone, sondern in der automatisierten Lichtsteuerung, die sich mit der Aktivität vernetzter Sensoren oder Mediageräte abstimmt. Damit dimmt sich beispielsweise das Licht bei Sonnenuntergang automatisch hoch. Philips‘ Open-Door-Policy mit offenen Programmierschnittstellen für Entwickler lässt die Zahl der Philips Hue-kompatiblen Geräte und Systeme ständig wachsen.

So ist es z. B. auch möglich festzulegen, dass Philips Hue Leuchten aktiviert werden sollen, wenn eine WLAN-Türklingel mit Bewegungssensor neue Besucher erkennt. Insbesondere hörgeschädigte Menschen profitieren von solchen Funktionen. Aber auch wer mit Kopfhörern viel Musik hört oder in einer lärmenden Umgebung wohnt, kommt hier auf seine Kosten.

Welche IoT-Dienste eignen sich für Philips Hue Nutzer?

Welche smarten Lösungen, Portale und Apps die Philips Hue Nutzung noch bequemer und flexibler machen, haben wir hier zusammengefasst:

IFTTT: Über die App IFTTT und die gleichnamige Internetplattform können unzählige Produkte miteinander kommunizieren. Auch für Philips Hue gibt es hier zahlreiche Applets, die die Hue Bridge mit bisher inkompatiblen Produkten verbindet.

Conrad Connect: Der Conrad Connect Service ist das deutsche Pendant zu IFTTT. Automatisierungsregeln können das Philips Hue-System unter anderem mit Fitbit und Jawbone verbinden.

iHaus: Die iHaus-App (Android | iOS) verbindet z. B. Haushaltsgeräte von Bosch und Siemens mit smarten LED-Glühbirnen von Philips und IKEA. Zusätzlich ist iHaus u.a. mit KNX, Jung, Netatmo, Nuki, Varat, Sonos und sogar Tesla kompatibel.

Sind alle ZigBee Geräte Philips Hue kompatibel?

Die Philips Hue Bridge steuert offiziell alle ZigBee-basierten LED-Birnen. Trotzdem sind nicht alle LED-Birnen, die mit ZigBee funken, automatisch mit der Hue Bridge kompatibel. Das liegt nach Angaben von Philips aber nicht an der Philips Hue-App, sondern an der Software-Programmierung der Drittanbieter. Deshalb lohnt es sich vor dem Kauf einer ZigBee-Glühbirne zu überprüfen, ob der Hersteller tatsächlich Philips Hue-Kompatibilität gewährleistet.

Ist IKEA TRÅDFRI Philips Hue kompatibel?

Ja, Anwender können TRÅDFRI bzw. die inzwischen als IKEA Home Smart angebotenen vernetzbaren LEDs, Dimmer und Zubehörteile ins Philips Hue System einbinden. das funktioniert, zeigen wir in unserem Special IKEA TRÅDFRI Lampen mit Philips Hue steuern.

homeandsmart Redaktion Mariella Wendel

Sammelte schon im Studium Erfahrungen mit innovativen Ambient Assisted Living Geräten und bloggte viele Jahre darüber. Mariella Wendel gehört von Anfang an zum home&smart-Redaktionsteam und testete die Echo Lautsprecher bereits vor der Markteinführung in Deutschland. Außerdem verfasste sie 2017 die erste umfassende Übersicht Alexa kompatibler Geräte. Heute zählen außerdem intelligente Haushalts-Gadgets und fernsteuerbare Gartengeräte zu ihren Lieblingsthemen.

Neues zu Philips Hue
Smart Home Angebote bei Amazon
Vernetztes Zuhause
Alexa & Smart Home

Erleben Sie alle Smart Home-Produkte und Geräte mit Sprachsteuerung bei Amazon zu unschlagbaren Preisen.

Zu den Angeboten*
News
Smart Home Angebote
Jetzt sparen!
Smart Home Angebote

Bei Amazon aktuelle Smart Home Angebote finden und sparen! 

Zu Amazon